Läufer auf der Strecke beim Generali Köln Marathon

© Bernd Brundert

Generali Köln Marathon

Der Dom ist das Ziel.

Schrille Kostüme und sportliche Hochleistungen - In der rheinischen Metropole erwarten dich jeckische Jubelschreie und pure Laufleidenschaft.

Mit dem Startschuss auf dem Ottoplatz in Köln-Deutz machen sich jährlich rund 25.000 Läufer auf den Rundkurs. Über die Deutzer Brücke mit einem großartigen Ausblick auf den Kölner Dom und die Altstadt führt die Strecke weiter an den architektonisch einzigartigen Kranhäusern nach Bayenthal und Rodenkirchen. Von hier geht es wieder zurück in die Kölner City auf den Hohenzollernring, den Rudolfplatz und ins Stadtzentrum.
Den letzten Push geben dir die Menschenspaliere in der Hohen Straße, wo dich Tausende Zuschauer auf deinem triumphalen Weg zum Ziel am Kölner Dom begleiten.

Der Köln-Marathon ist ein Rausch, eine Faszination – nach einem Kilometer erfasst er Dich schon! Dieser Marathon ist einmalig von der Stimmung auf und neben der Strecke! `Hey Kölle du bes e jeföhl!‘ Komm vorbei und erlebe es – sonst hast Du im Leben was versäumt! - Gerd

Teilnehmer beim Generali Köln Marathon auf der Hohenzollernbrücke, im Hintergrund der Dom
SEI DABEI: 2. Okto­ber 2022

Gene­rali Köln
Mara­thon 2022

Am Rheinufer entlang und durch die Altstadt – der Dom ist das Ziel. 2022 könnt Ihr wieder live beim Marathon in Köln dabei sein.

© Bernd Brundert

Rück­blick 2021

Auch 2021 konnte der Generali Köln Marathon nur rein virtuell stattfinden. Vom 3. bis zum 17. Oktober absolvierten fast 4.000 Läufer ihren virtuellen Lauf.

Im Rahmen des Engagements der Generali für mehr Nachhaltigkeit und Inklusion nahmen auch das Special Hockey Team und Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste am 10-Kilometer-Lauf teil und lieferten hervorragende Leistungen.

Bil­der­ga­le­rie

Keep on run­ning!

Du bist noch nicht am Ziel?
Dann schau dir unsere anderen Kooperationen an!

Komm ins Team und werde Teil von
#Gene­ra­li­Be­wegt­Deutsch­land!

Nütz­li­ches Wis­sen und Tipps zum Thema Lauf­sport