Für Zusatz­ver­si­cherte: Tarif EKTZ

Krankentagegeld für gesetzlich Versicherte

  1. GESUNDHEIT & FREIZEIT
  2. KRANKENTAGEGELD FÜR ZUSATZVERSICHERTE

Sie sind gesetzlich krankenversichert und haben Anspruch auf Krankengeld? Das gesetzliche Krankengeld liegt leider unter Ihrem Nettoeinkommen. Schützen Sie sich vor diesem Einkommensausfall mit unserem Krankentagegeld für gesetzlich Versicherte. Mit dem Tarif EKTZ der Generali sichern Sie Ihren Lebensstandard auch für den Fall einer längeren Krankheit bedarfsgerecht ab.

z. B. monatlich 37,00 € (Beitrag für Mann/Frau, 30 Jahre, im Tarif EKTZ bei einem Krankentagegeld in Höhe von 50 Euro pro Tag, ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit)

Ihre Vorteile

  • Die vereinbarte Leistung erhalten Sie ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit.
  • Die Höhe Ihres Krankentagegeldes bestimmen Sie selbst.1)
  • Erhöht sich Ihr Einkommen, so können Sie Ihr Krankentagegeld regelmäßig anpassen. Ohne erneute Wartezeiten und Risikoprüfung.

1) Zusammen mit anderen Kranken(tage)geldern bis zur Höhe Ihres Nettoeinkommens

Rechtlicher Hinweis: Mit diesen Informationen zeigen wir Ihnen beispielhaft, was Sie bei uns absichern können. Ihr persönlicher Versicherungsschutz ergibt sich aus Ihren individuellen Vertragsunterlagen und den Versicherungsbedingungen.

Unsere Gesund­heits­an­ge­bote

Mehr Pro­dukte

Gene­rali Gesund­heits­App

Krankenversicherung muss nicht kompliziert sein. Laden Sie sich jetzt die neue Generali GesundheitsApp herunter!