Damit du sorgenfrei in den Urlaub fliegen oder deine Geschäftsreise antreten kannst, ist es wichtig eine Reiseversicherung abzuschließen.

So kannst du dich für alle möglichen Szenarien absichern, sei es Krankheit, dein Reisegepäck oder den eventuellen Rücktritt von der Reise. Du solltest dir im vornherein Gedanken darüber machen, wer abgesichert sein muss und welche Leistungen erbracht werden sollen.

Wichtige Inhalte einer Reiseversicherung

Je nach Anbieter sind unterschiedliche Absicherungen inbegriffen. Es ist somit möglich, nach kurzer Recherche die passende Versicherung zu finden. Wichtig sind eine Reiserücktritts-Versicherung, um im Falle einer Krankheit oder anderen Unannehmlichkeiten, die die Reise bedauernswerterweise verhindern, nicht auf hohen Stornokosten sitzen zu bleiben. Sie greift ebenso bei abgebrochenen oder umgebuchten Reisen. Auch das Erstatten von Reiseleistungen, wie beispielsweise Eintrittskarten oder Konzerttickets, kannst du dir auf diesem Wege absichern. Die Police lässt sich der Reisedauer anpassen.

Ebenso wichtig ist eine Reisegepäck-Versicherung. Diese sichert nicht nur Schäden wie Schrammen oder Macken an deinem Gepäckstück ab. Sie lohnt sich auch für den Fall, dass dein Gepäck eventuell verloren geht. Dies gilt auch auf dem Weg zum Flug. Eine Reisekrankenversicherung ist ebenfalls empfehlenswert. Hier werden Beträge, die dir im Falle einer Krankheit durch die Behandlung im Ausland anfallen, teilweise oder aber in Gänze zurückerstattet. Auch eine Reiseunfallversicherung steht hier oft im Zusammenhang, damit du im Ernstfall problemlos zurücktransportiert werden kannst.

Worauf Du achten solltest

Abhängig davon, für welchen Anbieter du dich entscheidest, sind auch erwachsene Kinder bis zum vollendeten 27. Lebensjahr mitversichert. Wichtig ist es, auch im Ausland einen Ansprechpartner zu haben, der dich versteht und dir im Notfall helfen kann. Einige Anbieter verfügen über 24-Stunden-Hotlines. Außerdem solltest du darauf achten, welche Personen bei deiner Reise mitversichert und welche Leistungen zusätzlich inbegriffen sind. Für dich nicht relevante Inhalte solltest du auch nicht in Anspruch nehmen. Hast du die für dich passende Versicherung gefunden, steht einer entspannten Reise nichts mehr im Wege.

Alle Journal-Artikel