Vom Waten durch Matsch bis zum Erklimmen von Wänden, vom Durchkriechen enger Tunnel bis zum Balancieren auf Seilen – Hindernisläufe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie fordern die mentale und körperliche Fitness auf eine aufregende Art heraus und stellen eine willkommene Abwechslung zu Langstreckenläufen und dem Workout im Fitnessstudio dar. Wir zeigen dir die beliebtesten Hindernisläufe der Welt.

1. Spartan Race

Das Spartan Race wurde nach der antiken griechischen Stadt Sparta benannt, die für ihre legendären tapferen Krieger bekannt ist. Dieses Rennen zielt darauf ab, Teilnehmer aus ihrer Komfortzone herauszuholen und mentale sowie körperliche Widerstandsfähigkeit aufzubauen. Es gibt jedes Jahr mehr als 250 stattfindende Events in 42 Ländern. Die Events reichen von Trail-Läufen bis hin zu 50 km langen Hindernisläufen über Stacheldraht und Klettereinlagen an langen Seilen. Die Strafe für das Versagen an einem Hindernis? 30 Burpees!

2. Tough Mudder

Bei den Tough Mudder Wettkämpfen musst du dich durch Matsch kämpfen und durch enge Tunnel robben. Die Strecken variieren in ihrer Länge zwischen 5 und 16 Kilometern und umfassen zwischen 13 und 25 verschiedene Hindernisse. Es gibt über 150 Termine auf der ganzen Welt. Das Ganze macht besonders viel Spaß, wenn man im Team antritt. Für manche Strecken brauchst du die Unterstützung deiner Mitstreiter, um die Hindernisse überwinden zu können.

3. Strong Viking

Dieser Lauf bietet Hindernisse, die an die Zeit der Wikinger erinnern, zum Beispiel Matschgräben und Taue, die es zu erklimmen gilt. Die Strong Viking-Wettkämpfe finden in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und in Dänemark statt. Die Länge dieser Hindernisläufe variiert zwischen 7 und 19 Kilometern und auch die Anzahl der Hindernisse ist unterschiedlich.

4. Strongman Run

Die Strongman-Läufe bringen Teilnehmer an Europas schönste Orte – von den Bergen Österreichs bis hin zu historischen Stätten in Italien. Auch die Hindernisse sind außergewöhnlich: Man überquert Wasserfälle, watet durch Eiswasser, rast hügelige Rutschen herunter und kämpft sich durch riesige Matschbäder.

5. Rat Race Dirty Weekend

Am 9. Mai 2020 in Lincolnshire, Großbritannien, hast du die Wahl: Es gibt Läufe zwischen 3 und 6 Kilometern Länge mit 20 Hindernissen bis hin zu gigantischen 40 Kilometer-Läufen mit bis zu 400 Hindernissen. Ehe du dich versiehst, steckst du in einem Hamsterrad oder gar in einem Autoreifen, klammerst dich an das längste Hangelgerüst der Welt, erklimmst riesige Heuballen oder rutschst in eisige Seen.

6. Savage Race

Der Name ist Programm. In den USA gibt es jedes Jahr 14 Savage Races mit über 25 Hindernissen. Du musst dich an schwingende Fässer klammern, dich auf Skateboard-Rampen schwingen und musst mit deinen Laufpartnern zusammenarbeiten, damit ihr gemeinsam die ‚Great Wall‘ erklimmen könnt.

7. Zombie Mud Run

Das Halloween-Special: Du rennst durch tiefen Matsch, überwindest natürliche und künstlich hergestellte Hindernisse und am Ende kämpfst du dich durch ein Meer blutrünstiger Zombies. Dieses Event findet am 5. Oktober beim „Shocktoberfest“ im Haunted Scream Park in Pennsylvania statt.

8. Green Beret Challenge

Gegründet von einem ehemaligen Elitesoldaten der US-Streitkräfte beinhaltet dieser Wettkampf Elemente aus den Einstellungstests der Special Forces. Der Fokus liegt hier auf Teamarbeit. Die Herausforderungen bestehen hauptsächlich aus natürlichen Hindernissen. Dazu gehören Geländeläufe, das Überqueren von Flussbetten und das gemeinsame Erklettern von Seilen und Netzen. Die Events finden über das Jahr verteilt an verschiedenen Orten überall in den USA statt.

Spannende Wettkämpfe ohne Hindernisse in deiner Nähe

Falls dir die genannten Läufe etwas zu weit entfernt liegen, du aber trotzdem gerne an einem aufregenden Wettkampf teilnehmen möchtest, haben wir eine gute Nachricht für dich: Generali engagiert sich als Sponsor mehrerer Marathons innerhalb Deutschlands! In München, Hamburg, Köln, Berlin und Frankfurt sind wir mit von der Partie. Zwar ohne Matsch und Kletterei, dafür aber mit jeder Menge Spaß, bunten Kostümen und einem jubelnden Publikum.

Die diesjährige Laufsaison startet im April mit dem Berliner Halbmarathon. Weiter geht es im September mit dem Berlin Marathon. Im Oktober sind wir beim Generali Köhlbrandbrückenlauf, beim Generali Köln Marathon und beim Generali München Marathon mit dabei. Der Frankfurt Marathon findet ebenfalls im Oktober statt – selbstverständlich auch mit Generali. Einen Überblick über die spannendsten Marathonläufe in Deutschland erhältst du auf generalibewegtdeutschland.de. Also, sehen wir uns?

Alle Journal-Artikel