Ein Junge liegt im Liegestuhl vor einem stationären Camper

Wohnwagen fürs Dauercamping versichern

  1. ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK
  2. WOHNWAGEN FÜRS DAUERCAMPING VERSICHERN
Draußen unterwegs
Lesezeit: 3-4 Minuten

Wohn­wa­gen fürs Dau­er­cam­ping ver­si­chern

Der Wohnwagen auf einem Dauercampingplatz ist wie eine eigene Ferienwohnung – nur auf Rädern. Wenn er jedoch kaum im Straßenverkehr unterwegs ist, brauchst du als sogenannter Dauercamper keine klassische Wohnwagen-Versicherung mit Kfz-Schutz. Als Dauercamper kannst du deinen Caravan auch einfach abmelden und mit einer Campingversicherung dein kleines Feriendomizil trotzdem vor typischen Gefahren absichern.

Das und mehr erfährst du in diesem Artikel:

  • Klassische Wohnwagen- und Wohnmobil-Versicherungen decken Schäden durch Verkehrsunfälle ab – für einen abgemeldeten Caravan auf einem festen Stellplatz ist dieser Schutz überflüssig.
  • Wind und Wetter können deinem Wohnwagen oder Mobilheim auf einem Stellplatz im Winterquartier trotzdem schaden.
  • Mit der Generali Campingversicherung sind auch Standwohnwagen im Ausland abgesichert.

Versicherung für Dauercamper: Was ist Dauercamping?

Dauercamping erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit. Du ziehst mit dem Wohnwagen nicht wie beim Reisecamping regelmäßig um, sondern suchst dir einen charmanten Stellplatz für einen längeren Zeitraum aus. Die Verträge laufen meistens über ein Jahr, aber natürlich kannst du auch ein längeres Mietverhältnis abschließen, wenn dir der Standplatz gut gefällt. Für den Versicherer der Campingversicherung ist jedoch wichtig, dass dein Mobilheim nicht zum ständigen Wohnzweck dient und er somit nicht dein Erstwohnsitz ist. Es ist also in Ordnung, wenn man die kompletten Sommermonate in seinem Camper am Meer verbringt, wenn es im Herbst dann wieder zurück in die Stadtwohnung geht.

Campingversicherung für Wohnwagen oder Mobilheime

Für einen Wohnwagen, der durch den Verkehr gezogen wird, brauchst du mindestens eine Haftpflichtversicherung. Wie bei der Kfz-Versicherung, die den Fahrer, den Halter und den Beifahrer vor Schadensersatzansprüchen durch Dritte bewahrt. Handelt es sich jedoch in erster Linie um einen Standwohnwagen, ist die Absicherung anderer Risiken sinnvoll. Denn Schäden, zum Beispiel durch einen Brand, können hohe Kosten mit sich ziehen.  

Mit einer Campingversicherung ist dein stationärer Wohnwagen versichert – einschließlich aller fabrikmäßig mitgelieferten Teile und der fest eingebauten Sonderausstattung, darunter Satellitenschüsseln oder Sonnenkollektoren. Abgedeckt sind die entsprechenden Risiken auf einem festen Stellplatz, zum Beispiel Feuer oder Sturm. Somit greift die Campingversicherung für Fahrzeuge, die dauerhaft auf einem offiziellen Campingplatz stehen und nicht regelmäßig bewegt werden.

Gut versichert gegenüber Diebstahl, Unwetter und mehr

Campingliebhaber suchen in ihren mobilen vier Wänden die Freiheit – sicher fühlen wollen sie sich trotzdem. Leider kann der Frieden durch unerwartete Ereignisse auf dem Campingplatz gestört werden: Im Herbst zieht plötzlich ein Sturm auf, wodurch Schäden am Camper entstehen. Auch ein Blitzschlag während des Sommergewitters ist möglich, der hohe Kosten an der Inneneinrichtung deines Wohnwagens verursachen könnte.

Schäden durch Vandalismus oder einen Einbruch sind immer eine böse Überraschung. Die anschließende Reparatur der aufgebrochenen Tür und der aufgehebelten Fenster kann ganz schön ins Geld gehen. Gut beraten sind nun Dauercamper, die eine leistungsstarke Versicherung für ihr Mobilheim abgeschlossen haben. Natürlich bleibt der Ärger über die Schäden bestehen, aber zumindest werden sie durch eine vertraglich vereinbarte Versicherungssumme abgedeckt. Dadurch reduziert sich der finanzielle Schaden. So geht entspanntes Dauercampen!

Eine Versicherung für die beliebtesten Campingregionen der Deutschen

Viele Dauercamper stehen mit ihrem Wohnmobil auf einem der schönen Campingplätze in Deutschland. Aber der Versicherungsschutz unserer Campingversicherung geht auch über die Landesgrenzen hinaus. In den beliebtesten Campingregionen außerhalb von Deutschland ist dein Fahrzeug bei uns auch versichert. Dazu gehören unter anderem:

  • Dänemark
  • Niederlande
  • Belgien
  • Luxemburg
  • Frankreich
  • Österreich
  • weitere Länder auf Anfrage

Steht dein Wohnwagen auf einem Campingplatz in diesen Ländern, sind der Verlust und das Abhandenkommen der versicherten Sachen durch die unterschiedlichsten Gefahren versichert. Ob es notwendig und möglich ist Überschwemmungsschäden einzuschließen, solltest du in einer Beratung klären.

Zudem bietet dir unsere Campingversicherung einen umfassenden Schutz beim Transport vom Winterlager zum Campingplatz und zurück – oder zu einem anderen Campingplatz zur Dauernutzung. Wichtig ist nur, dass der Transport nicht auf der eigenen Achse stattfindet.

Richtig das Wohnmobil fürs Dauercamping versichern: individuell beraten lassen

Damit dein Dauercamping durch nichts getrübt wird, solltest du auf einen konsequenten Versicherungsschutz in Form einer Campingversicherung setzen. In einem persönlichen Beratungsgespräch finden wir den besten Schutz für deine Auszeiten im Wohnwagen.

Umfassender Versicherungsschutz für stationäre Wohnwagen und Vorzelte

Unsere Emp­feh­lung

Die Campingversicherung von Generali bietet den optimalen Schutz für entspannten Urlaub im Wohnwagen, vor allem für Dauercamper.

Mehr erfahren