Die 5 wichtigsten Kompetenzen der emotionalen Intelligenz

Mehr emotionale Intelligenz für deine Karriere

  1. ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK
  2. MEHR EMOTIONALE INTELLIGENZ FÜR DEINE KARRIERE
Zukunft planen
Lesezeit: 3-4 Minuten

Mehr emo­tio­nale Intel­li­genz für deine Kar­riere

Ein hoher Intelligenzquotient bringt dich auf der Karriereleiter voran. Aber die Fähigkeit, dich in andere hineinzuversetzen, ist mindestens genauso wichtig. Im Folgenden kannst du nachlesen, wie du deiner emotionalen Intelligenz auf die Sprünge hilfst.

Emotionale Intelligenz ist mehr als nur ein Schlagwort. Vielleicht bist du diesem Begriff schon im Beruf, in den Nachrichten oder sozialen Netzwerken begegnet. Doch was ist damit eigentlich gemeint? Der emotionale Quotient (EQ), auch emotionale Intelligenz (EI) genannt, sorgt für bessere Kommunikation, effizientere Problemlösung und eine positivere Beziehung zu den Teammitgliedern und Kunden.

Welche Kompetenzen gehören zur emotionalen Intelligenz?

John D. Mayer und Peter Salovey definierten die emotionale Intelligenz in den 1990ern als „wirksame Regulierung eigener und fremder Emotionen“. Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz setzen diese zum Motivieren, Planen und zum Erreichen ihrer Ziele ein. Sie lassen sich durch Rückschläge nicht daran hindern, kurz- und langfristige Ziele zu verfolgen.

Die 5 wichtigsten Kompetenzen der emotionalen Intelligenz



Wie emotionale Intelligenz dir im Job weiterhilft

Laut einer Studie der Universitäten Bonn und Heidelberg sind zwar nicht automatisch alle Mitarbeitenden mit hohem EQ an einer großen Karriere interessiert, doch man konnte belegen, dass ein hoher EQ und Ehrgeiz beim beruflichen Aufstieg zusammenspielen.
Junior-Angestellte, Kleinunternehmer, Management-Teams und CEOs, sie alle können von der Pflege ihrer emotionalen Intelligenz profitieren. Schließlich durchlebt jeder von uns im Alltag Emotionen. Wenn wir mit engen Fristen, negativem Kundenfeedback oder unvorhergesehenen Rückschlägen konfrontiert werden, verrät unsere Reaktion viel darüber, wer wir sind.

Wie du deiner emotionalen Intelligenz einen Schub gibst

Eigene Emotionen verstehen

Wenn du dich beim nächsten Mal in einer schwierigen Situation befindest, denke darüber nach, wie du dich fühlst und wie es den Menschen um dich herum geht. Anstatt sofort zu reagieren, nimm dir einen Moment Zeit, deine Gefühle zu beurteilen und angemessen zu antworten. Suche nach Möglichkeiten, deine Gefühle zu kanalisieren, damit am Ende ein positives Ergebnis steht.

Sich Auslöser bewusst machen

Oft reagieren wir automatisch und aus Gewohnheit. Doch emotionale Intelligenz lässt sich trainieren. Dabei ist es wichtig, vom impulsgesteuerten Reagieren ins bewusste Agieren zu kommen. Wenn du weißt, was bei dir negative Gefühle auslöst, fällt es dir leichter, deine Emotionen zu kontrollieren. So bewahrst du einen kühlen Kopf und kannst Schnellschüsse verhindern. Wenn es dich stresst, dass dir jemand wegen einer unerledigten Aufgabe im Nacken sitzt, dann setze dir frühere Deadlines. So lieferst du deine Projekte immer pünktlich ab.

Aus Fehlern lernen

Es ist jedoch nicht das Ziel, deine negativen Gefühle zu ignorieren, sondern vielmehr deine Emotionen zu verstehen und damit umzugehen. Dazu gehört auch, dass du dir und anderen verzeihst. Lass deine Gedanken daher nicht um vergangene Fehler kreisen. Denn die kannst du nicht ungeschehen machen. So lassen sich persönliche Angriffe vermeiden. Schließlich konzentrierst du dich auf das, was ist – im Hier und Jetzt. So fällt es dir außerdem leichter, konstruktive Kritik zu geben und Feedback anzunehmen. Anstatt dich aufzuregen oder dagegenzuhalten, nimmst du die jeweilige Situation an und entscheidest dich für einen positiven Weg, der allen guttut.

Mehr emotionale Intelligenz für deine Karriere



Fazit

Investiere Zeit in deine sozialen Kompetenzen, um deine Karriere voranzutreiben. Die emotionale Intelligenz ist ein Schlüsselfaktor, der auch für Menschen in Führungspositionen immer wichtiger wird. Mit der Fähigkeit, dich selbst und andere gut einzuschätzen, begegnest du herausfordernden Situationen gelassen und professionell.

Unsere Emp­feh­lung

Du möchtest bewusster und gesund leben? Mit unserem Programm Generali Vitality begleiten und unterstützen wir dich dabei.

Mehr erfahren