Ab auf die Piste! Wie lang sollten Kinderskier sein?

  1. ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK
  2. AB AUF DIE PISTE! WIE LANG SOLLTEN KINDERSKIER SEIN?
Abenteuer Alltag
Lesezeit: 2-3 Minuten

Ab auf die Piste! Wie lang soll­ten Kin­ders­kier sein?

Kinder sind keine geübten Skifahrer, sodass der Auswahl der Skiausrüstung für Kinder große Bedeutung beizumessen ist. Mit den falschen Skiern werden die Kids nur wenig Spaß haben und der Erfolg beim Lernen bleibt mehr oder weniger aus. Die richtige Länge der Abfahrtski wird häufig mittels der Körpergröße bestimmt. Als alleiniges Kriterium reicht sie aber nicht aus. Bei uns erfährst du, worauf es beim Skifahren mit Kindern noch ankommt!
 
Welche Skilänge für Kinder ist richtig?

Die passende Skilänge für Kinderski ist für die Einen ein Ski mit kürzerer Länge, weil es die Kinder damit leichter haben sollen. Für die Anderen fällt die Wahl auf Ski mit maximaler Länge, damit die Kids mehrere Jahre damit Skifahren können und nicht jeden Winter neue Skier eingekauft werden müssen. Die Durchschnittslänge ist ein guter Anhaltspunkt, um die Ski passend für das Kind zu wählen.
 
Nicht zu empfehlen sind Skier, die sehr lang sind, damit sie auch auf jeden Fall mehrere Jahre halten. Zu große Ski sind gerade für junge Skianfänger recht schwer. Als Alternative zum Kauf kann man die Skiausrüstung auch ausleihen. In einigen Sportgeschäften werden gebrauchte Kinderski angeboten, sodass jedes Jahr passend zur Kindesentwicklung das richtige Gerät gewählt werden kann.
 
Richtangaben Skilänge Kinder

Neben der Körpergröße sollte das Können in die Richtwerte für die Skilänge einfließen. Für Einsteiger reichen aufgestellte Ski ungefähr bis zur Achselhöhe. Fortgeschrittene können einen Ski wählen, der bis zum Mund/Hals reicht. Für den sehr sportlichen Nachwuchs empfehlen sich Ski, die aufgestellt bis auf Augenhöhe reichen. Die maximale Länge sind fünf Zentimeter über den Kopf.
 
Mit der Größentabelle lässt sich für Kinder Alpin-Ski die durchschnittliche Skilänge ermittelten:

  • Einsteiger: Körpergröße minus 35 cm
  • Fortgeschrittene: Körpergröße minus 15 cm
  • Sportlich aktiv: Körpergröße minus 5 cm

Worauf sollte noch geachtet werden?

Wenn Kinder größer werden, sollte die Skilänge entsprechend mitwachsen. Für Kinder mit Fahrkönnen und die über 120 Zentimeter groß sind,  können Ski durchaus die volle Körpergröße erreichen. Bei Kindern über 140 Zentimeter kann die Skilänge die Körpergröße auch einmal übertreffen. Jugendliche mit Körpergewicht ab 50 Kg und entsprechenden Körperbau kommen für einen Erwachsenenski infrage.
 
Ski sollten nicht zu kurz sein und mindestens bis zur Schulterachsel reichen. Das Fahren Lernen mit sehr kurzen Skiern erschwert später einen Umstieg auf längeres Skigerät.

Unfallversicherung: Umfassender Schutz gegen die finanziellen Folgen von Unfällen

Unsere Emp­feh­lung

Sichert dich für alle (Un)Fälle ab: die private Unfallversicherung von Generali.

Mehr erfahren