Nach­hal­tig­keit

Versicherung ist Verantwortung – Vorausdenken für zukünftige Generationen

  1. NACHHALTIGKEIT
  2. NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE

Nach­hal­tig­keitss­tra­te­gie der Gene­rali Deutsch­land

Die Generali Deutschland hat eine ehrgeizige und konkrete Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Sie will damit die Wirkung ihres Handelns auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung verbessern. Sie berücksichtigt dabei die globalen Trends, die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele, das regulatorische Umfeld und die Verpflichtungen der Generali Gruppe. Die Generali in Deutschland hat es sich zum Ziel gemacht, eine Transformation im Unternehmen zu erreichen und Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit auf dem deutschen Versicherungsmarkt zu werden. Dabei strebt sie die umfassende Integration von Nachhaltigkeit in ihrem Kerngeschäft an - mit 100 Proezent nachhaltigem Wirtschaften und Versicherungslösungen. Zusätzlich soll sich die gesamte Unternehmenskultur auf Nachhaltigkeit ausrichten. 

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Generali Deutschland ruht auf fünf Säulen.


Zusätzlich zu den in den fünf Säulen beschriebenen Maßnahmen ergreift die Generali Deutschland konkrete Maßnahmen, um nachhaltigkeitsbezogene Daten für interne und externe Zwecke zu sammeln, zu entwickeln und zu verbreiten (zusätzlich zu dieser Webseite werden die nicht-finanziellen Informationen über die Generali Gruppe im Integrierten Jahresbericht der Generali Gruppe gesammelt); die obligatorischen Maßnahmen, um die Überwachung des regulatorischen Umfelds und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten; die Einbindung externer Stakeholder (z.B. Rating-Agenturen); und eine angemessene Governance der Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen.

Gene­rali Vita­li­tyApp

Unser Gesundheitsprogramm motiviert Sie mit kleinen Extras, bewusster zu leben.