Elektronikversicherung: Unverzichtbar für Gewerbe mit technischer Ausstattung
Elektronikversicherung 

Unverzichtbar für Gewerbe mit technischer Ausstattung 

Das Wichtigste in Kürze  

Versicherungsschutz für Ihre elektrotechnischen und elektronischen Anlagen und Geräte, sowie mobile EDV- Geräte:

  • Umfassender Schutz durch Allgefahrendeckung
  • Individuelle Lösung
  • Viele zusätzliche Einschlüsse
  1. GESCHÄFT & GEBÄUDE
  2. ELEKTRONIKVERSICHERUNG

Viele Risi­ken für Ihre tech­ni­sche Aus­stat­tung

Versichert sind unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen wie zum Beispiel Brand, Blitzschlag, Explosion, Diebstahl, Bedienungsfehler oder auch Ungeschicklichkeit. 

Die Elektronikversicherung beinhaltet eine beitragsfreie Softwareversicherung bis 5.000 €, wobei diese Summe auf Wunsch erhöht werden kann. Versichert sind Kosten für die Wiederherstellung von Daten, betriebsfertige und funktionsfähige Standardprogramme und individuell hergestellte Programme, sowie die Wiederbeschaffungskosten von Wechseldatenträgern. 

Elek­tro­ni­sche Sys­teme – heute selbst­ver­ständ­lich

Informations- und Kommunikationstechnik sind heute selbstverständlich. Ebenso lokale Netzwerke, die Informationen und Ressourcen teilen, und einfache Bürogeräte, die interne Arbeitsgänge erleichtern und beschleunigen. Schlimm, wenn diese elektronischen Systeme durch ein unvorhergesehenes Ereignis beschädigt beziehungsweise zerstört werden oder abhandenkommen. Ohne rechtzeitige Vorkehrungen gehen wertvolle Informationen verloren, die sich über Jahre gesammelt haben.

Die Elektronikversicherung sichert Ihre stationären und mobilen Geräte sowie Anlagen der

  • Kommunikationstechnik
  • Informationstechnik
  • Bürotechnik
  • Sicherungs- und Meldetechnik
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Medizintechnik
  • Satz- und Reprotechnik
  • für mobilen Einsatz vorgesehen EDV-Geräte wie Laptops, Notebooks, Tablets und Beamer

nach Bedarf in einer Pauschalsumme oder je Gerät einzeln ab.

Als Unternehmer sind Sie auf EDV-Systeme, Maschinen, technische Anlagen und Geräte angewiesen. Bei einem großen technischen Betriebsvermögen ist eine spezielle Absicherung unverzichtbar. Klassische Feuer-, Leitungswasser- oder Einbruchdiebstahlversicherungen decken nicht alle Gefahren, denen Ihre technische Ausstattung täglich ausgesetzt ist. Denken Sie nur an Kurzschluss, Bedienungsfehler oder Vorsatz durch Dritte.

Maßgeschneiderten Versicherungsschutz aus einer Hand bietet Ihnen TECH RISK mit den Bausteinen:

  • Elektronikversicherung (optional mit Betriebsunterbrechungsdeckung)
  • Maschinenversicherung für stationäre Anlagen (optional mit Betriebsunterbrechungsdeckung)
  • Maschinen- und Kaskoversicherung für fahrbare Geräte

Zu Ihrer ständigen Sicherheit passen wir auf Wunsch Ihre Versicherungssummen automatisch an die Preisentwicklung an. Im Schadensfall verzichten wir auf die Anrechnung einer Unterversicherung - auch für die versicherten Kostenpositionen. Eine dauernde Überprüfung der Versicherungssummen bleibt Ihnen erspart.

Die Elek­tro­nik­ver­si­che­rung im Detail

Die Elektronikversicherung bietet Versicherungsschutz bei

  • Unvorhergesehen eintretender Beschädigung oder Zerstörung zum Beispiel durch
    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
    • Überspannung, Induktion, Kurzschluss
    • Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion
    • Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
    • Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus, höhere Gewalt
    • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Abhandenkommen durch
    • Diebstahl, Einbruchdiebstahl
    • Raub
    • Plünderung
    • Innere Unruhen

Ohne zusätzlichen Beitrag sind folgende Kostenpositionen zur Elektronikversicherung im Vertrag eingeschlossen:

  • Softwareversicherung (bis 5.000 €)
  • Aufräumungs-, Dekontaminations und Entsorgungskosten (bis 25.000 €)
  • Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich (bis 25.000 €)
  • Bewegungs- und Schutzkosten (bis 25.000 €)
  • Erd-, Pflaster-, Maurer- und Stemmarbeiten; Gerüstgestellung, Bergungsarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfracht (bis 25.000 €)
  • Eichkosten (bis 5.000 €)
  • Sachverständigenkosten (Mindestschadenshöhe: 25.000 €; vereinbarter Anteil: 80 %) (bis zur Versicherungssumme)
  • Mehrkosten durch behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen (bis zur Versicherungssumme)
  • Innere Unruhen (bis 25.000 €)
  • Feuerlöschkosten (bis 5.000 €)
  • Technologiefortschritt (bis zur Versicherungssumme)
  • Sofortiger Reparaturbeginn bei Schäden bis voraussichtlich 5.000 €
  • Vorsorgeversicherung für Neu- und Ersatzinvestitionen bis 30 % der Gesamtversicherungssumme

Neben der technischen Hardware versichern wir auch Schäden an externen auswechselbaren Datenträgern einschließlich der auf diesen Datenträgern maschinenlesbaren Informationen im Rahmen der Softwareversicherung.

Die Softwareversicherung erweitert den Schutz für jeweils versicherte Datenträger, Daten und Programme (bis 5.000 €, erhöhbar) vor Schäden durch

  • Störung oder Ausfall der Datenverarbeitungsanlage
  • Bedienungsfehler
  • Vorsatz Dritter
  • Über- oder Unterspannung
  • Elektrostatische Aufladung
  • Elektromagnetische Störung
  • Höhere Gewalt
  • Blitzeinwirkung

Nicht versichert sind Schäden durch Computerviren und trojanische Pferde.

Unser Beratungs-Partner

Per­sön­li­che Bera­tung für Ihre pas­sende Lösung

Die Berater der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) helfen Ihnen, aus der Vielfalt an Produkten genau die richtigen zu wählen:

  • Sie entscheiden sich für einen Berater oder eine Beraterin in Ihrer Nähe.
  • Gemeinsam sprechen Sie über Ihre Ziele, Wünsche und bereits vorhandene Verträge.
  • Sie bekommen eine individuelle Lösung, die genau zu Ihren Bedürfnissen passt.
mehr zur persönlichen Beratung

Wäh­len Sie Ihren Bera­ter aus

Finden Sie einen Berater der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) in Ihrer Nähe

Gene­rali Ser­vice-App

Egal, ob es um einen Schaden im Bereich Hausrat, Glas, Unfall, Kfz, Gewerbe oder Wohngebäude geht – mit unserer App informieren Sie uns einfach und schnell.