Mathias Endres
Mathias Endres
Chief Financial Officer

07.01.1975

  • geboren in Köln / Deutschland

Ausbildung

  • Abitur in Erftstadt-Lechenich
  • Diplom-Kaufmann an der Universität zu Köln
  • Chartered Financial Analyst (CFA) Charterholder

2002 – 2003

  • Dozent an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Düsseldorf

2001 – 2003

  • Consultant Corporate Finance bei PricewaterhouseCoopers in Düsseldorf

2003 – 2006

  • Senior Consultant Advisory / Financial Services bei PricewaterhouseCoopers in Düsseldorf

2006 – 2007

  • Senior Referent Beteiligungsmanagement der Generali Deutschland Holding AG in Aachen

2007 – 2010

  • Gruppenleiter Unternehmenscontrolling der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH in Köln

2010 – 2011

  • Gruppenleiter Schadencontrolling der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH in Köln

2011 – 2014

  • Abteilungsleiter Unternehmenssteuerung & -entwicklung Schaden der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH in Köln

2014 – 2015

  • Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung der Central Krankenversicherung AG in Köln

2015 – 9/2017

  • Abteilungsleiter Betriebsorganisation, Prozesse und Projekte der Central Krankenversicherung AG in Köln

seit 10/2017

  • Chief Financial Officer (Mitglied des Vorstands) der Generali Lebensversicherung AG in München

  Benedikt Kalteier
Benedikt Kalteier
Chief Operating
Officer

22.06.1984

  • geboren in Hadamar / Deutschland

Ausbildung

  • Abitur in Hadamar
  • Bachelor of Science an der European Business School in Oestrich-Winkel

8/2007 – 7/2011

  • Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group in München/England/Saudi Arabien

8/2011 – 2/2012

  • Investment Manager bei Montagu Private Equity in Düsseldorf

3/2012 – 9/2017

  • Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group in München/Dänemark

6/2015 – 9/2017

  • Recruting Director bei The Boston Consulting Group in München

seit 10/2017

  • Chief Operating Officer (Mitglied des Vorstands) der Generali Lebensversicherung AG und Chief Transformation Officer der Generali Deutschland AG in München

  Michael Stille
Michael Stille
Chief Insurance Officer Pensions

Ausbildung

  • Abitur in Dieburg
  • Studium Technische Universität Darmstadt
  • Diplom Mathematiker
  • Aktuar (DAV)

1981 – 1987

  • Mathematiker in der Abteilung Mathematik in der ehem. Generali Lebensversicherung AG in Frankfurt am Main

1987 – 2000

  • Verschiedene leitende Positionen, unter anderem Abteilungsleiter Mathematik, Bereichsleiter Mathematik und Technik, Abteilungsdirektor für den Direktionsbereich Gruppenversicherung (Generali Münchener Lebensversicherung AG - Zuständigkeit bAV-Geschäft in Funktionen Mathematik, IT und Kundenservice), Mitglied des Vorstands der Generali Unterstützungskasse e.V.

2000

  • Geschäftsleiter der Niederlassung Frankfurt (Generali Lloyd Lebensversicherung AG) und disziplinarische Verantwortung für alle Mitarbeiter der Generali Lebensversicherung AG am Standort Frankfurt am Main (Generalbevollmächtigter)

2010 – 2015

  • Mitglied des Vorstands der Generali Versicherung AG in München

seit 09.2008

  • Vorstandsvorsitzender Generali Pensionsfonds AG

seit 04.2010

  • Chief Insurance Officer Pensions (Mitglied des Vorstands), Vorstand Geschäftssegment bAV der Generali Lebensversicherung AG

seit 10.2015

  • Vorstandsvorsitzender der Dialog Lebensversicherungs-AG in Augsburg (Bereiche Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit)

Weitere Tätigkeiten

  • Tätigkeiten in den Aufsichtsräten u.a. der Generali Pensions- und SicherungsManagement GmbH (seit 2013 Vorsitzender), Generali Deutschland Pensionskasse AG (seit 2015)
  • Vertreter der GD Deutschland im GDV (Sozialpolitischer Ausschuss)
  • Kuratoriumsmitglied der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V.
  • Repräsentant von Generali in der American Chamber of Commerce in Germany e.V.

Management Generali Deutschland AG

Management Generali Deutschland AG

Management Generali Deutschland AG

Management Generali Versicherung AG

Management Generali Versicherung AG

Management Generali Versicherung AG