Generali open minded big data

Im Fokus der ersten Veranstaltung der Reihe „buon appetito @ generali“ stand das Thema „Smart Home“. Georg Hermann, Direktor des Produktmanagements devolo HomeControl bei der devolo AG, hielt dazu eine Impulsrede mit dem Titel „Das intelligente Zuhause im Spannungsfeld von unendlichen Möglichkeiten und dem Bedürfnis nach Sicherheit“. In seinem Beitrag verwies er auf die durchaus widersprüchlichen Erwartungen der Kunden: hohe Funktionalität und Flexibilität der Systeme, Einfachheit der Bedienung, hohe Datensicherheit und niedriger Preis. Es ist tatsächlich nicht einfach, diese unterschiedlichen Aspekte in einem einzigen Produkt abzubilden. Dabei zeichnen sich jedoch devolo und Generali als Vorreiter in der Branche aus.

Generali open minded big data Georg Hermann, Direktor des Produktmanagements devolo HomeControl bei der devolo AG Kennzeichnend für den Erfolg von „buon appetito @ generali“ ist der offene Dialog zwischen Publikum und Gastredner nach der Keynote sowie beim Mittagessen. Die vielfältige Zusammensetzung des Teilnehmerkreises sorgte für einen besonders aufschlussreichen  Austausch, unter anderem auch zum Geschäftsmodell von Generali Domocity.