„buon appetito @ generali“ | Die Zukunft der Mobilität

Die Zukunft der Mobilität – das Geschäftsmodell der Kfz-Versicherung im Wandel
Für die zweite Veranstaltung der Reihe „buon appetito @ generali“ konnte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Norbert Barthle, als Keynote-Speaker gewonnen werden.

„buon appetito @ generali“ | Die Zukunft der Mobilität Norbert Barthle, Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Im Rahmen seiner Impulsrede berichtete Norbert Barthle über die Strategie der Bundesregierung im Bereich automatisiertes und vernetztes Fahren. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur  setzt sich dafür ein, „einen innovationsfreundlichen Datenschutz mit datenschutzfreundlichen Innovationen zu verbinden“. Aus dieser schwierigen Aufgabe ergeben sich neue Ideen, Chancen und Spielräume für Versicherer. Maßgeschneiderte Telematik-Tarife, Echtzeit-Bewertung des Fahrstils, flexible und smarte App-Lösungen: auch im BMVI ist man auf die künftigen Entwicklungen im Bereich der Kfz-Versicherung gespannt, vor allem vor dem Hintergrund der maßgeblichen Vorteile für die Verkehrssicherheit.