• Umfassende Studie von Focus-Money zur Schadenregulierung und Leistungsgewährung
  • Kunden vergeben Bestnoten für Generali Deutschland Versicherung, AachenMünchener Lebensversicherung, CosmosDirekt, Advocard Rechtsschutzversicherung sowie Central und Envivas Krankenversicherung
  • Sechzehnmal „Sehr Gut“ und dreimal „Gut“ in den untersuchten Sparten der Kompositversicherung sowie in der Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherung

München – Auf die Unternehmen der Generali in Deutschland ist im Leistungs- und Schadenfall Verlass: Das bestätigt das aktuelle Ergebnis einer im Dezember 2019 von ServiceValue im Auftrag von Focus-Money durchgeführten Studie. Dabei sind mehr als 58.000 Kunden zu ihren Erfahrungen mit Versicherern im Regulierungsfall befragt worden. In den Kategorien Hausrat-, Privathaftpflicht-, Wohngebäude-, Unfall-, Kfz-, Berufsunfähigkeitsversicherung sowie Berufs-, Verkehrs- und Privat-Rechtschutzversicherung erhielten die Unternehmen der Generali in Deutschland jeweils die Bestnote „Sehr Gut“. Damit bestätigen sie die herausragenden Ergebnisse der Vorjahre.
 
„Für unsere Unternehmen ist ein fairer und partnerschaftlicher Umgang mit unseren Kunden eine Selbstverständlichkeit. Das gilt bei der Schadenabwicklung genauso wie bei der Leistungsregulierung”, sagt Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG. „Unser Anspruch ist es, ein lebenslanger Partner für unsere Kunden zu sein. Deshalb legen wir größten Wert darauf, unkompliziert, schnell und reibungslos Schäden zu regulieren. Dabei profitieren unsere Kunden sowohl von den erstklassigen Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice wie auch von der optimalen Aufstellung unserer Schadenregulierer im Verbund der Generali in Deutschland“, so Giovanni Liverani.
 
In der Ende 2019 zum dritten Mal durchgeführten Studie wurden mehr als 58.000 Kunden online befragt. Sie hatten in den letzten drei Jahren ihrem Versicherer jeweils einen Schaden- bzw. Leistungsfall angezeigt. Bereits in den beiden Vorjahren hatte Focus-Money Umfragen in den wichtigsten Sparten der privaten Komposit- sowie in der Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherung durchgeführt. Insgesamt wurden in der aktuellen Studie 610 Angebote bzw. Anbieter aus 19 verschiedenen Versicherungssparten bewertet.

Die Generali Deutschland Versicherung bietet ihren Kunden den höchsten und umfassenden privaten Sicherheitsstandard im Rahmen ihrer Produkthighlights VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE und OPTIMAL-Schutz in der Kfz-Versicherung. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE ist ein Rund-Um-Sicherheitspaket für private Vermögenswerte. Das mehrfach prämierte Bündelprodukt umfasst – neben einer Haushalt-, Glas-, Reise- und Photovoltaik-Versicherung unter anderem auch die von Focus-Money ausgezeichneten Sparten Hausrat-, Wohngebäude-, Privathaftpflicht- und Unfallversicherung.
 
Ein weiterer Baustein der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE ist die Rechtsschutzversicherung der Advocard, die in der aktuellen Focus-Money-Studie mit der absoluten Bestnote 2,41 von den Kunden bewertet worden ist. Der Rechtsschutzversicherer der Generali in Deutschland erhält in den Sparten Berufs-, Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz jeweils ein „Sehr Gut“ sowie im Wohnungs-Rechtsschutz ein „Gut“.
 
In der Kategorie „Berufsunfähigkeit“ erhielten die Lebensversicherer der Generali in Deutschland, die AachenMünchener sowie die CosmosDirekt, als fairster Leistungsregulierer die Top-Note „Sehr Gut“. Der Direktversicherer erhielt zudem in der Hausrat-, Privathaftpflicht-, Unfall-, Wohngebäude- und Kfz-Versicherung ein „Sehr Gut“ sowie in der Zahnzusatzversicherung ein „Gut“. Abgerundet wird das herausragende Untersuchungsergebnis durch die Kundenbewertungen bei der Central Krankenversicherung, die in den Bereichen Krankenzusatz und Reise jeweils ein „Gut“ erhalten hat. Auch die Envivas Krankenversicherung wurde im Bereich Krankenzusatz mit „Gut“ bewertet.

PDF-Version dieser Pressemitteilung
 
Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit rund 14 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 10 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Deutschland Versicherung, AachenMünchener Lebensversicherung, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

  • Stefan Göbel
  • Unternehmenskommunikation Leiter Externe Kommunikation

Dirk Brandt
  • Dirk Brandt
  • Unternehmenskommunikation Externe Kommunikation

  • Jörg Linder
  • Unternehmenskommunikation Senior Business Partner