• Antonio Cangeri, Group General Counsel der Assicurazioni Generali, wird neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats. Luigi Lubelli, Group CFO, ist neues Aufsichtsratsmitglied.
  • Stefan Lehmann zum Vorstandsmitglied und Chief Financial Officer (CFO) in Deutschland ernannt. Torsten Utecht, bisheriger CFO, verlässt die Gruppe.

München – Im Anschluss an die heutige Sitzung des Aufsichtsrats meldet die Generali Deutschland AG Veränderungen an der Spitze des Aufsichtsrats und im Vorstand: Group General Counsel der Assicurazioni Generali Antonio Cangeri wird mit Wirkung zum 3. März 2017 den Aufsichtsratsvorsitz der Generali Deutschland AG übernehmen. Er folgt damit auf Alberto Minali, der die Generali Group verlassen hat. Cangeri ist bereits Aufsichtsratsvorsitzender der Generali Versicherungen. Neu im Aufsichtsrat der Generali Deutschland AG ist auch Group CFO Luigi Lubelli.

„Ich freue auf meine neue Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender unserer Gruppe in Deutschland. Zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen werde ich alles daran setzen, die strategische Neuausrichtung der Generali in Deutschland weiterhin zügig und konsequent voranzutreiben“, sagt Antonio Cangeri.

Der Aufsichtsrat der Generali Deutschland AG hat zudem Stefan Lehmann mit Wirkung zum 1. April 2017 zum Vorstandsmitglied bestellt. Stefan Lehmann, bislang Country Functional Head Controlling, folgt auf Torsten Utecht und wird Chief Financial Officer (CFO) in Deutschland. Torsten Utecht, bisheriger CFO, wird die Gruppe zum 1. April 2017 verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb des Konzerns zu widmen.

„Wir danken Torsten Utecht ganz herzlich für seine langjährigen Leistungen zum Wohle der Generali in Deutschland. Er hat einen hervorragenden Beitrag geleistet, um die ambitionierten Ziele unseres Unternehmens zu erreichen. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute. Ich freue mich, dass wir mit Stefan Lehmann die wichtige Position des CFO aus unseren eigenen Reihen besetzen können. Er ist ein langjähriger, erfahrener Manager der Generali Gruppe und gehört unserem internationalen Talentpool an“, ergänzt Cangeri.

Die Ernennung im Vorstand erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Antonio Cangeri (50) ist seit 2012 Group General Counsel der Assicurazioni Generali S.p.A. Von 2009 bis 2012 arbeitete er als Head of Group Compliance für die Generali Group. Er begann seine Karriere im Konzern bei der Generali Investments Italy im Jahr 2006. Zuvor war er von 2000 bis 2006 für die Banca Fideuram tätig und arbeitete hier als Leiter des Generalsekretariats. Von 1996 bis 1999 war er bei der Deutschen Bank (Italien) in der Abteilung „Legal and Corporate Affairs“ beschäftigt. Cangeri ist Absolvent der Rechtswissenschaften der LUISS Universität in Rom und erwarb 1995 den akademischen Titel „Legum Magister“ der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Stefan Lehmann (44) leitet seit 2015 als Country Head das Konzerncontrolling der Generali Gruppe in Deutschland. Zuvor hatte er seit 2004 verschiedene Führungsfunktionen bei der Generali in Deutschland inne, unter anderem als Abteilungsleiter Beteiligungen/Controlling der Generali Deutschland Holding, als Abteilungsleiter Kundendienst der CosmosDirekt Versicherungen sowie als Abteilungsleiter Unternehmenssteuerung & -entwicklung der Generali Deutschland Schadenmanagement. Vor seiner Zeit in der Generali Gruppe war er im Investmentbanking und Beteiligungsmanagement der WestLB beschäftigt. Stefan Lehmann hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Ruhr Universität Bochum und erwarb einen Executive MBA-Abschluss an der Maastricht School of Management.

Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit rund 17,8 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog.

Giulio Benedetti
  • Giulio Benedetti
  • Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs