• Produktoffensive zum 1. Juli
  • Central, der private Krankenversicherer der Generali in Deutschland, ergänzt mit neuem Gesundheitsbaustein „Mein Gesundheitsplan“ die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE der AachenMünchener
  • Neue Tarifwelt central.beihilfe sorgt für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und Flexibilität für Beamte und Beamtenanwärter
  • Mit „Mein Zahnschutz“ sichern gesetzlich Versicherte kostenintensiven Zahnersatz ab

Köln – Eine aktuelle Studie der GfK bestätigt: Für 56 Prozent der Deutschen ist Gesundheit das höchste Gut*. Um diese zu erhalten und im Bedarfsfall optimal abgesichert zu sein, bietet die Central Kunden mit dem Tarif „Mein Gesundheitsplan“ Schutz für Zähne, Sehhilfen und LASIK-Operationen sowie Auslandsreisen an. Ab Juli 2016 steht der Tarif auch als Teil der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE der AachenMünchener zur Verfügung und vervollständigt diese damit zu einem Rundum-sorglos-Paket. Kunden können sich dann mit den Bausteinen Privathaftpflicht, Hausrat, Reise, Haushalt-Glas, Unfall, Wohngebäude, Photovoltaik, Rechtsschutz und Gesundheit absichern. AachenMünchener und Central gehören zur Generali in Deutschland.

Optimale Absicherung durch Gesundheitsbaustein
Wie wichtig eine zusätzliche Absicherung im Krankheitsfall ist, zeigen folgende Gesundheitsdaten: Durchschnittlich fehlen Erwachsenen 2,7 Zähne und nur die Hälfte dieser Lücken ist durch Prothesen oder Brücken ersetzt*. Häufig sind hohe Kosten der Grund für fehlenden Zahnersatz. Ein weiterer häufiger Kostenfaktor: Fast zwei Drittel der erwachsenen Bundesbürger tragen eine Brille, Tendenz steigend*. Durchschnittlich 344 Euro würden die Deutschen für eine Brille ausgeben. Diese finanzielle Belastung kann über eine Zusatzversicherung abgedeckt werden. Außerdem enthält die Police der Central eine Auslandsreisekrankenversicherung – eine relevante Zusatzversicherung, wie aktuelle Zahlen belegen: Sieben Prozent der Versicherten erkranken auf Reisen im Ausland*. Im Urlaub krank zu sein, ist schon ärgerlich genug. Neben der Erkrankung entstehen oft aber noch zusätzliche Kosten für die Reisenden. Denn nur ein Teil der Aufwände wird von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übernommen. Ausgaben, die im außereuropäischen Ausland entstanden sind, werden überhaupt nicht erstattet. Der Tarif „Mein Gesundheitsplan“ der Central schließt diese Lücken und übernimmt Kosten, die nicht durch die GKV abgedeckt sind.

Durch Garantien für die Zukunft vorsorgen
Der Gesundheitsschutz kann je nach Bedarf angepasst werden. Durch die Gesundheits- und Erweiterungsgarantie können sich Kunden später höher versichern oder ihren Versicherungsschutz erweitern – ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeit. Zudem ist im Rahmen der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE mit dem Abschluss der Sicherungsgarantie ein Wechsel zur Central besonders einfach: Zum nächstmöglichen Ende der Zahnvorversicherung startet der Versicherungsschutz des Central-Tarifs „Mein Gesundheitsplan“, ebenfalls ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeit.

Beihilfe-Tarife mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis für jeden Anspruch
Gesundheit ist neben finanzieller Absicherung das Wichtigste – das gilt auch für Beamte und Beamtenanwärter. Damit sie die Beihilfeleistungen ihres Dienstherrn optimal ergänzen können, hat die Central ihre Produktpalette um die neue Tarifwelt central.beihilfe erweitert. Modern und hochwertig sind die Leistungen, die beispielsweise Kinderwunschbehandlung und Soziotherapie beinhalten. Für Einsteiger bietet die Central preiswerten Gesundheitsschutz mit Optionsrecht. In der Komfortklasse sind zusätzliche Leistungen wie Heilpraktiker, eine komplette Kostenübernahme bei zahntechnischen Leistungen, Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung enthalten.

Zahnersatzbehandlung: Nahezu jeder betroffen
Muss ein Zahn ersetzt werden, ist das häufig mit hohen Kosten verbunden. Betroffen sind davon die allermeisten: Erwachsenen fehlen in Deutschland durchschnittlich 2,7 Zähne, Senioren sogar die Hälfte des gesamten Gebisses: 14,3 von 28 Zähnen*. Die Central bietet mit dem neuen Produkt „Mein Zahnschutz“ eine Zusatzversicherung an, die teure Zahnersatzbehandlungen unkompliziert absichert. Die Gestaltung der Police orientiert sich an den Kundenbedürfnissen und sichert je nach gewählter Variante  80 oder 90 Prozent der Gesamtkosten für Zahnersatz, Kronen, sowie Einlage- und Kunststofffüllungen unter Anrechnung der GKV-Vorleistung ab.

* Quelle Gesundheit: GfK 2015, Studie „Gute Fee 2015“, Quelle Zähne: Robert-Koch-Institut 2009, Quelle Brille: ZVA/Allensbach 2014, Quelle Reisen: DAK/Forsa 2015

PDF-Version dieser Pressemitteilung

Central Krankenversicherung AG
Die Central gehört zur internationalen Generali Group. Mit rund 17,8 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden ist die Generali der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Als einer der führenden privaten Krankenversicherer in Deutschland bietet die Central passgenaue Krankenversicherungen – als Vollversicherung sowie als Zusatzversicherung ergänzend zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen.