[Übersetzung aus dem Englischen – Es gilt die Original-Pressemitteilung der Generali Group, die Sie als Anlage erhalten.]

 

Generali von Institutional Investor ausgezeichnet

• Das Unternehmen zählt zu den „Most Honoured Companies“ im Versicherungssektor

• Auszeichnungen auch für den Group CEO, Philippe Donnet, den Group CFO, Cristiano Borean, und die Leiterin der Abteilung Investor & Rating Agency Relations, Giulia Raffo

Mailand – Die Generali wurde im jährlichen Ranking des All-Europe Executive Teams von Institutional Investor, dem Fachmagazin und unabhängigen Forschungsunternehmen im Bereich der internationalen Finanzwirtschaft, als eines der „Most Honoured Companies“ im Versicherungssektor ausgezeichnet.

Institutional Investor zeichnete den Group CEO der Generali, Philippe Donnet, aus, der in der Kategorie „Best CEO“ den zweiten Platz belegte. Der Group CFO, Cristiano Borean, und die Leiterin der Abteilung Investor & Rating Agency Relations, Giulia Raffo, belegten den ersten Platz in den Kategorien „Best CFO“ bzw. „Best IR-Professionals“.

Auch in den Kategorien „Best IR Program“ und „Best Investor/Analyst Event“ gehörte Generali zu den besten Unternehmen und belegte den ersten Platz als „Best IR Team“.

Das Ranking des Institutional Investor spiegelt die Bewertungen von über 1.500 Fachleuten und Investoren aus rund 600 Finanzdienstleistungsunternehmen wider. Die CEOs wurden anhand der Kriterien Glaubwürdigkeit, Führung und Kommunikation bewertet, während die CFOs anhand der Kriterien Kapitalallokation, Finanzverwaltung und Kommunikation beurteilt wurden. Zur Bewertung der Investor Relations-Aktivitäten wurde eine Reihe von Faktoren untersucht, darunter Roadshows, die Qualität der Finanzinformationen, Geschäfts- und Marktkenntnisse sowie die Reaktionsfähigkeit und das Ansehen des Unternehmens.

Die Pressemitteilung der internationalen Generali Group steht zum Download bereit und ist nur in englischer Sprache verfügbar.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

GENERALI GROUP
Die Generali ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögensverwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Beitragseinnahmen von insgesamt 70,7 Mrd. € im Jahr 2020 vertreten. Mit mehr als 72.000 Mitarbeitern, die 65,9 Millionen Kunden betreuen, hat der Konzern eine führende Position in Europa und eine wachsende Präsenz in Asien und Lateinamerika. Das Nachhaltigkeitsengagement gehört zu den Grundpfeilern der Generali-Strategie, mit dem Ziel, ein Lifetime Partner für seine Kunden zu sein, der dank eines unübertroffenen Vertriebsnetzes innovative und individuelle Lösungen anbietet.

  • Stefan Göbel
  • Leiter Externe Kommunikation und Corporate Identity

Dirk Brandt
  • Dirk Brandt
  • Externe Kommunikation - Media-Relations