[Übersetzung aus dem Englischen – Es gilt die Original-Pressemitteilung der Generali Group, die Sie als Anlage erhalten.]

 

Die Generali unterzeichnet in Malaysia eine Vereinbarung zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an AXA Affin Joint Ventures und plant den Kauf von 100% an der MPI Generali

• Die Transaktionen machen die Generali zum zweitgrößten Sachversicherer in Malaysia und stehen im Einklang mit der Strategie der Generali, ihre Führungs-position in Märkten mit hohem Potenzial zu stärken

• Die Generali erhöht ihre derzeitige 49%ige Beteiligung an MPI Generali Insurans Berhad auf 100%

• Die Generali erwirbt einen 70%igen Anteil am AXA Affin Life Insurance Joint Venture (49% von AXA und 21% von Affin) und einen ca. 53%igen Anteil am AXA Affin General Insurance Joint Venture (49,99% von AXA und 3% von Affin und Minderheiten)

• AXA Affin General Insurance und MPI Generali werden nach den Akquisitionen fusioniert, wodurch eine der führenden allgemeinen Versicherungsgesellschaften Malaysias entsteht, an der Generali einen Anteil von 70% hält

Mailand – Die Generali hat eine Vereinbarung im Zusammenhang mit dem Erwerb der Mehrheit der von AXA und Affin gehaltenen Anteile an den Joint Ventures unterzeichnet. Es handelt sich dabei um ca. 53% der AXA Affin General Insurance Berhad (49,99% von AXA und 3% von Affin und Minderheiten) bzw. AXA Affin Life Insurance Berhad (49% von AXA und 21% von Affin).
Darüber hinaus hat die Group bei der lokalen Aufsichtsbehörde einen Antrag auf Übernahme der verbleibenden Anteile ihres malaysischen Joint-Venture-Partners Multi-Purpose Capital Holdings Berhad (MPHB Capital) an MPI Generali Insurans Berhad (MPI Generali) eingereicht. Die Transaktionen stehen unter dem Vorbehalt der Zustimmung des malaysischen Finanzministers und der Zentralbank von Malaysia.

[…]

Die Pressemitteilung der internationalen Generali Group steht zum Download bereit und ist nur in englischer Sprache verfügbar.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

GENERALI GROUP
Die Generali ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögens-verwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Beitragseinnahmen von insgesamt 70,7 Mrd. € im Jahr 2020 vertreten. Mit rund 72.000 Mitarbeitern, die 65,9 Millionen Kunden betreuen, hat der Konzern eine führende Position in Europa und eine wachsende Präsenz in Asien und Lateinamerika. Das Nachhaltigkeitsengagement gehört zu den Grundpfeilern der Generali-Strategie, mit dem Ziel, ein Lifetime Partner für ihre Kunden zu sein, der dank eines unübertroffenen Vertriebsnetzes innovative und individuelle Lösungen anbietet.

GENERALI ASIA
Die Generali ist ein internationales Versicherungsunternehmen, das seit 1975 in Asien tätig ist und in der gesamten Region nachhaltig wächst. Sie ist in den acht Schlüsselmärkten tätig, nämlich: China, Hongkong S.A.R, Indien, Indonesien, Malaysia, die Philippinen, Thailand und Vietnam. In Hongkong befindet sich zudem das regionale Headquarter der Generali.

www.generaliasia.com

MPI GENERALI INSURANS BERHAD (MPI GENERALI)
MPI Generali ist ein Joint Venture zwischen den Multi-Purpose Holdings Capital Berhad, die eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von MPHB Capital Berhad ist, einer an der Bursa Malaysia börsennotierten Gesellschaft, und Assicurazioni Generali S.p.A („Generali“), einem der größten globalen Versicherungsanbieter mit einer reichen Tradition, die bis ins Jahr 1831 zurückreicht. MPI Generali wurde 1973 gegründet und von der Bank Negara Malaysia gemäß dem Financial Services Act, 2013, lizenziert. Das Kern-geschäft von MPI Generali ist die Zeichnung von allgemeinem Versicherungsgeschäft mit innovativen Versicherungsprodukten und Dienstleistungen für Privat- und Firmen-kunden.

www.mpigenerali.com

  • Stefan Göbel
  • Leiter Externe Kommunikation und Corporate Identity

Dirk Brandt
  • Dirk Brandt
  • Externe Kommunikation - Media-Relations