• Risikoprävention: Höchste Sicherheit mit intelligenter Vernetzung
  • Hausratversicherung OPTIMAL mit Sicherheitspaket verbindet erstklassige Versicherungsleistung mit moderner Smart-Home-Lösung
  • Stärkung der Smart-Insurance-Offensive der Generali in Deutschland durch innovative Technologie des Partners devolo

Aachen – Die AachenMünchener hat zusammen mit ihrem Vertriebspartner Deutsche Vermögensberatung ein Produkt entwickelt, das die erfolgreiche VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE (VSP) um eine innovative Smart-Insurance-Lösung erweitert. Kunden können ihren Hausratschutz ab sofort um ein Smart-Home-Gerätepaket ergänzen. Die Smart-Home-Geräte ermöglichen eine intelligente Vernetzung von Heim und Wohnung. Sie warnen per Smartphone zum Beispiel bei Wasseraustritt oder Einbruchsversuchen. Im Falle einer Alarmsituation können sich Kunden direkt und rund um die Uhr, 7 Tage die Woche an ein Notfallcenter wenden. Hier wird für den Kunden Hilfe organisiert und bei Einbruch auf Wunsch ein Sicherheitsdienst alarmiert. Abgerundet wird das Sicherheitspaket durch erweiterte und verbesserte Versicherungs- und Garantieleistungen.

Mit dem neuen Sicherheitspaket bietet die AachenMünchener ihren Kunden einen innovativen Mehrwert. Die Smart-Home-Technik stammt aus dem Hause devolo, einem führenden deutschen Elektronikunternehmen aus Aachen. „Durch modernste Funk- und Sensortechnik werden die eigenen vier Wänden intelligent vernetzt und überwacht“, sagt Ulrich Rieger, Vorstand für Kompositversicherungen bei der AachenMünchener. „Mit der Kombination von optimalem Versicherungsschutz und einer Smart-Home-Komponente bieten wir unseren Kunden Sicherheit, Komfort und das gute Gefühl alarmiert zu werden, wenn ein Schaden droht.“

Die neue Hausratversicherung OPTIMAL mit Sicherheitspaket ist Teil der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE. Mit ihr bietet die AachenMünchener einen Rundum-Schutz für die privaten Vermögenswerte der Kunden. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE enthält die Bausteine Privathaftpflicht, Hausrat, Haushalt-Glas, Unfall sowie optional Reise, Wohngebäude und Photovoltaik. Ergänzt wird das Angebot durch einen Rechtsschutzbaustein der Advocard und einen Gesundheitsbaustein der Central Krankenversicherung. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE der AachenMünchener ist eines der erfolgreichsten Produktangebote der AachenMünchener im Markt, das von zahlreichen Kunden genutzt wird, um sich selbst und ihr Hab und Gut zu schützen.

Die neue Hausratversicherung OPTIMAL mit Sicherheitspaket ist ein weiterer wichtiger Baustein der Smart-Insurance-Offensive der Unternehmen der Generali in Deutschland. „Damit übertragen wir unseren Ansatz, Anreize für die Risikoprävention zu setzen, auch auf die eigenen vier Wände“, sagt Christoph Schmallenbach, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener. „Mit der neuen Hausratversicherung und dem dazugehörigen Smart-Home-Gerätepaket erweitern wir nicht nur den Schutz für unsere Kunden. Wir ergreifen damit auch die Chance, Versicherung erlebbar zu machen.“

Bestandteile des Smart-Home-Gerätepaketes sind eine Zentrale, eine Alarmsirene, eine Schalt- und Messsteckdose, zwei Sensoren für Tür oder Fenster sowie ein Wassermelder. Die Bedienung erfolgt per Webbrowser über PC und Laptop oder per devolo „Home Control App“ über Tablet und Smartphone. Wer seine Wohnung mit zusätzlichen Geräten sichern möchte, erhält im Online-Shop des Herstellers devolo weitere Smart-Home-Geräte zu Vorzugskonditionen.

Die Hausratversicherung OPTIMAL zählt wie das Gesamtpaket VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE zu den besten Produkten am deutschen Markt. Die renommierte, unabhängige Ratingagentur Franke & Bornberg vergibt für den Hausratschutz der AachenMünchener sowie für die gesamte VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE die Bestnote FFF „hervorragend“. Neben den Leistungen bei Feuer, Leitungswasserschäden oder Sturm sowie bei Einbruch bietet die Hausratversicherung OPTIMAL der AachenMünchener weitere Besonderheiten, wie zum Beispiel den Verzicht auf Kürzung bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden. Zum besonderen Versicherungsschutz zählen auch Überspannungsschäden durch Blitz, Fahrraddiebstahlschäden, Trickdiebstahl aus der Wohnung, Mitversicherung von Wertsachen bis 50.000 Euro, Sportausrüstung außerhalb der Wohnung und Schlüsseldienst im Notfall.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

AachenMünchener
Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Mehr als 2.300 Beschäftigte an bundesweit sechs Standorten bieten rund 4,3 Millionen Kunden erstklassigen Service. Die AachenMünchener versteht sich als vorausdenkendes, erfahrenes, sicheres, hilfsbereites und partnerschaftliches Unternehmen. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten. Über 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) vermitteln die Produkte der AachenMünchener.

Die AachenMünchener gehört zur internationalen Generali Group. Mit rund 16,2 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden ist die Generali der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.amv.de.