• Mitglieder von Generali Vitality profitieren von Rabatten und Punkten
    bei einem der besten Online-Shops für gesundes Essen

  • AllyouneedFresh ist Deutschlands innovativster Online-Supermarkt und bietet über 22.000 Artikel

München – Bislang konnten Vitality-Mitglieder sich bereits durch Vorsorge, Fitness und Bewegung zu einer gesünderen Lebensweise motivieren. Jetzt begrüßt Generali Vitality den lang ersehnten Ernährungs- und Lebensmittelpartner: Ab Anfang Oktober können alle Vitality-Mitglieder bei AllyouneedFresh, Deutschlands innovativsten Online-Supermarkt, gesunde Lebensmittel mit einem Preisnachlass von bis zu 40 Prozent bestellen. Außerdem sammeln sie beim Einkauf zusätzliche Vitality-Punkte und verbessern damit ihren Vitality-Status.

Astrid Koida, Head of Vitality Deutschland, erklärt: „Wir freuen uns sehr über unseren neuen, starken Partner ‚AllyouneedFresh‘. Damit bieten wir unseren Vitality-Mitgliedern eine riesige Auswahl an frischen Produkten zu günstigen Preisen. Gute Ernährung hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. So können wir unsere Kunden noch besser dabei unterstützen, gesünder zu leben.“

Jens Drubel, Gründer und Geschäftsführer von AllyouneedFresh, sagt: „Generali Vitality ist ein starkes Programm und passt hervorragend zu unserem innovativen Ansatz. Mit wenigen Klicks den Einkauf von Lebensmitteln günstig und einfach nach Hause liefern lassen – das wird ab Oktober für alle Vitality-Mitglieder deutschlandweit möglich sein. Unser umfangreiches Sortiment an gesunden Lebensmitteln macht uns zum perfekten Gesundheits- und Ernährungspartner.“

GANZ EINFACH GESÜNDER ESSEN
Ab 1. Oktober 2017 bietet Generali Vitality seinen Mitgliedern die Möglichkeit an, gesunde Lebensmittel bei AllyouneedFresh einfach online zu bestellen. Im Online-Shop bekommen Vitality-Mitglieder auf alle gesunden Lebensmittel einen exklusiven Partnerrabatt von bis zu 40 Prozent. Außerdem erhalten die Mitglieder 10 Vitality-Punkte extra für jeden Euro, den sie für gesunde Lebensmittel bezahlen. Ab einem Bestellwert von 40 Euro wird die Ware versandkostenfrei via Deutsche Post DHL zugestellt – und zwar bundesweit an jede Adresse. Kunden können bei AllyouneedFresh aus über 22.000 Artikeln wählen, ein großer Teil des Sortiments besteht zudem aus bio-zertifizierten Produkten. Neben AllyouneedFresh unterstützen bereits eine Reihe weiterer Partnerunternehmen die Vitality-Mitglieder auf ihrem Weg zu einem gesünderen Leben – unter anderem Adidas, Polar, Garmin, Fitness First, Linda Apotheken, Weightwatchers, Allen Carr, Expedia und Galeria Kaufhof.

Generali Vitality: So funktioniert das Gesundheitsprogramm
Wer nachweislich etwas für seine Gesundheit unternimmt, sammelt Vitality-Punkte und kann dadurch seinen persönlichen Vitality-Status erhöhen – von Bronze über Silber und Gold bis zu Platin. Punkte zu sammeln, ist mit einer Vielzahl von Aktivitäten möglich: Dazu zählen beispielsweise sportliche Aktivtäten, Vorsorgeuntersuchungen, Online-Tests, der Verzicht aufs Rauchen und der Kauf gesunder Lebensmittel. Herzstück des Vitality-Programms ist ein Online-Portal mit zugehöriger App: Dort können Nutzer die Nachweise ihres gesundheitsbewussteren Lebensstils hochladen, zum Beispiel die von ihrer Fitness-Uhr erfassten Schritte oder die Vorsorgebescheinigung ihres Arztes. Welche Daten der Kunde zur Verbesserung seines Scores einreicht, entscheidet grundsätzlich der Kunde selbst.

Die Versicherungsunternehmen der Generali in Deutschland haben zu keiner Zeit Zugriff auf diese Daten. Vielmehr bekommen die Versicherer der Generali in Deutschland lediglich den Status aus gesammelten Vitality Punkten mitgeteilt. Dieser Status ist maßgeblich für die Rabatte bei den Vitality-Kooperationspartnern.

Vitality ist bereits in Großbritannien, USA und in einigen Ländern Asiens erhältlich und mit einer Mitgliederbasis von 5,2 Millionen Menschen sehr erfolgreich. Im Vergleich zu anderen Ländern konnte die Generali in Deutschland mit Vitality den weltweit besten Verkaufsstart verbuchen. Aufgrund dieser positiven Entwicklung hat die Generali Group das Vitality Programm vor kurzem auch in Frankreich eingeführt und beschlossen, ab Oktober dieses Jahres auch in Österreich an den Start zu gehen. Der Anschluss weiterer europäischer Länder ist für das kommende Jahr geplant.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit rund 16,2 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog.

AllyouneedFresh
AllyouneedFresh.de ist Deutschlands innovativer Online-Supermarkt der Deutsche Post DHL Group. Mit einem Angebot von rund dreimal so vielen Produkten wie in einem konventionellen Supermarkt, intelligenter Zustellung in umweltfreundlichen Mehrwegboxen, Lieferung im Zeitfenster, Pfandrücknahme an der Haustür und intelligenten Filterfunktionen steht AllyouneedFresh für eine neue Art von Lebensmittelhandel.

Giulio Benedetti
  • Giulio Benedetti
  • Leiter Unternehmenskommunikation Country Head of Communications