• Ehrenamtliche Engagements stehen im Mittelpunkt des Programms.
  • Generali präsentiert „The Human Safety Net“, die weltweite Initiative zur Unterstützung benachteiligter Menschen.

München – Die Generali Deutschland ist in diesem Jahr erstmalig Partner des Bürgerfestes des Bundespräsidenten: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am 7. und 8. September 2018 zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin ein. Mit dem Bürgerfest rückt der Bundespräsident bürgerschaftliches Engagement in Deutschland in den Fokus und würdigt die Menschen, die mit ihrem Einsatz unsere starke Gesellschaft erst möglich machen. Außerdem lädt Italien als europäisches Partnerland zur Begegnung mit den Bürgern und zum kulturellen Austausch ein. Am ersten Festtag werden rund 4.000 geladene Gäste aus allen Bundesländern erwartet, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement die Zivilgesellschaft in besonderer Weise bereichern. Zum Tag des offenen Schlosses am 8. September können alle Bürger am Fest teilnehmen.

Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG, sagt dazu: „Für die Generali ist es eine Freude und eine Ehre zugleich, Teil dieses Bürgerfestes des Bundespräsidenten in der deutschen Hauptstadt sein zu dürfen. Gemäß des Leitgedankens unserer Unternehmensgruppe ‚Live the community‘ übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung und stellen unsere Initiative ‚The Human Safety Net‘ vor, mit der wir weltweit die Unterstützung benachteiligter Menschen fördern.“

Generali präsentiert The Human Safety Net, die globale Initiative zur Unterstützung benachteiligter Menschen

Als Partner des Bürgerfestes stellt die Generali Deutschland, die zweitgrößte Ländergesellschaft der internationalen Generali Group, ihre Initiative „The Human Safety Net for Refugee Start-Ups“ vor, eine von Generali geförderte weltweite Bewegung zur Unterstützung geflüchteter Menschen. Das Programm widmet sich verschiedenen gesellschaftlichen Herausforderungen, mit dem Ziel, menschliche Potenziale zu fördern, indem sie zur Hilfe von Menschen für Menschen inspirieren. Geflüchtete Menschen werden befähigt, eigene Unternehmen erfolgreich zu gründen, sich eine neue Existenzgrundlage aufzubauen und einen Beitrag zur lokalen Wirtschaft zu leisten.

Italien Partnerland des Bürgerfestes 2018

Italien ist in diesem Jahr das europäische Partnerland des Bürgerfestes. Generali kooperiert zugleich als Partner der italienischen Botschaft in Berlin, die federführend in enger Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut und unter Mitwirkung der Italienischen Zentrale für Tourismus ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt hat.

PDF-Version dieser Pressemitteilung


Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit 16 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 13 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

Giulio Benedetti
  • Giulio Benedetti
  • Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs

  • Theresa Schröder-Wölki
  • Unternehmenskommunikation Externe Kommunikation