• Operativer Betrieb wird zum 1. Oktober 2016 mit rund 30 Mitarbeitern aufgenommen, Stellenausschreibungen erfolgen in dieser Woche.
  • Bis Mitte 2017 werden bis zu 100 neue Arbeitsplätze in Leipzig geschaffen.

München – Die Generali in Deutschland startet am 1. Oktober 2016 den operativen Betrieb ihres neuen Standorts in Leipzig. Mit rund 30 Mitarbeitern wird der zweitgrößte deutsche Erstversicherer seine Arbeit aufnehmen.

„Wir bündeln verschiedene operative Tätigkeiten in Leipzig, um unsere Prozesse zu optimieren, unsere Kundenfreundlichkeit weiter zu verbessern und damit die Wettbewerbsposition der Generali im deutschen Markt zu stärken“, so Dr. Rainer Sommer, Country COO der Generali Deutschland AG.

Die Stellen werden in der Generali Deutschland Services (GDS) geschaffen. Bereits am 23. Juli erfolgen Ausschreibungen. Die Einstellungsgespräche werden im Rahmen von Bewerbertagen vom 10. bis 13. August und an weiteren Terminen Ende August geführt.

Bis Mitte 2017 schafft der zweitgrößte deutsche Erstversicherer insgesamt rund 100 Arbeitsplätze am neuen Standort. „Die Stadt Leipzig hat sich bei der Standortauswahl nach den Kriterien Arbeitsmarkt, Immobilien und Infrastruktur durchgesetzt“ erläutert Dr. Robert Wehn, Vorsitzender der Geschäftsführung der GDS.

Zu den Aufgaben, die ab 1. Oktober in Leipzig durchgeführt werden, zählen u.a. die Klassifizierung von Schriftstücken, das Erfassen von Anträgen und die Durchführung von Vertragsänderungen. Ziel ist die fallabschließende Bearbeitung definierter Geschäftsvorfälle sowie die vorbereitende Bearbeitung und Weiterleitung von komplexen Geschäftsvorfällen. Bewerber sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen. Weitere Informationen zu den Stellenangeboten stehen ab dem 23. Juli im Internet im Karriereportal der Generali in Deutschland unter https://karriere.generali-deutschland.de/ zur Verfügung.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit rund 17,8 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als
13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog.

Generali Deutschland Services
Die Generali Deutschland Services GmbH ist der Service-Dienstleister der Generali in Deutschland. Die Gesellschaft leistet mit den Prozessbereichen Insurance Customer Services, Cash Services, Druck Versand Logistik, Fachliches IT-Management, Gebäudemanagement, Konzern-Einkauf, Konzerngastronomie, HRdirect und KonzernServices einen wichtigen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns.

Giulio Benedetti
  • Giulio Benedetti
  • Leiter Unternehmenskommunikation Country Head of Communications