• AachenMünchener ist Spitze im Fairness-Check bei 33 Unfallversicherern
  • Fünf Mal Bestnote „sehr gut“

Aachen – Die AachenMünchener zählt zu Deutschlands fairsten Unfallversicherern. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Fairness-Checks bei 33 Anbietern. Im Auftrag von FOCUS MONEY hat das Kölner Beratungs- und Analyseunternehmen ServiceValue rund 2.500 Kunden befragt. Für das hervorragende Gesamtergebnis zeichnet FOCUS MONEY die AachenMünchener mit dem Siegel „Fairster Unfallversicherer“ aus.

In den Kategorien „Faires Produktangebot“, „Faire Kundenberatung“, „Faire Versicherungsbedingungen“ und „Faire Schadenregulierung“ bewerten die befragten Kunden die AachenMünchener mit der Bestnote „sehr gut“. Im Gesamtergebnis „Fairness“ schneidet das zur Generali in Deutschland zählende Unternehmen ebenfalls mit „sehr gut“ ab. Darüber hinaus werden die Kategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Kundenservice“ mit der Note „gut“ ausgezeichnet.

Im Test überzeugt die AachenMünchener vor allem mit der hohen Qualität und Leistungsstärke ihres Unfall-Produktangebots sowie mit transparenten Versicherungsbedingungen. Ebenso ausgezeichnet ist die unkomplizierte Schadenabwicklung. Außerdem erzielt die AachenMünchener einmal mehr einen Bestwert bei der Kundenberatung.

„Unfallversicherungen sind komplexe Produkte. Daher kommt es bei der Produktauswahl und natürlich im Schadenfall vor allem auf Kundennähe und maßgeschneiderte Lösungen an“, sagt Ulrich Rieger, Vorstand für Sachversicherungen der AachenMünchener. „Dass wir im Kundenurteil gerade in den Kategorien Faire Beratung sowie in der Schadenregulierung so hervorragend abschneiden, freut mich ganz besonders. Denn hier zeigt sich, dass unsere Kunden von den hervorragenden Beratungsleistungen der Vermögensberater der Deutschen Vermögensberatung ebenso wie vom erstklassigen Service unserer Mitarbeiter in den Kundenservice-Direktionen profitieren. Und dies alles zu einem attraktiven Preis!“

So wurde der Fairness-Check durchgeführt
In der erstmals durchgeführten Studie untersuchte ServiceValue, wie fair die Unfallversicherer aktuell von ihren Kunden wahrgenommen werden. Die „Fairness“ wird dabei über die sechs Teildimensionen Produktangebot, Versicherungsbedingungen, Beratung, Service, Schadenregulierung und Preis-Leistungs-Verhältnis erfasst. Ausgewertet wurden rund 2.700 online ermittelte Kundenurteile von 33 großen deutschen Unfallversicherern.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

AachenMünchener
Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Rund 1900 Beschäftigte an bundesweit sechs Standorten bieten rund 4,3 Millionen Kunden erstklassigen Service. Die AachenMünchener versteht sich als vorausdenkendes, erfahrenes, sicheres, hilfsbereites und partnerschaftliches Unternehmen. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten. Über 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) vermitteln die Produkte der AachenMünchener.

Die AachenMünchener gehört zur internationalen Generali Group. Mit rund 16,2 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden ist die Generali der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.amv.de.

  • Jörg Linder
  • Senior Business Partner AachenMünchener