• Kollektivgeschäft der betrieblichen Altersversorgung (bAV) erhält zum fünften Mal ein exzellentes Testurteil
  • Kundenorientierung und Servicequalität treiben nachweisbar den Unternehmenserfolg der Dialog im bAV-Maklergeschäft an

München – Bereits zum fünften Mal hat sich das Kollektivgeschäft der betrieblichen Altersversorgung (bAV) der Prüfung zur Servicequalität durch die Service Rating GmbH gestellt. Dabei fanden sowohl ein Management-Audit als auch eine Kundenbefragung unter Maklern und Arbeitgebern statt. Im Kollektivgeschäft bietet die Dialog Lebensversicherungs-AG, der Maklerversicherer der Generali in Deutschland, attraktive bAV-Lösungen an. Das Ergebnis: Erneut erhielt das bAV-Kompetenzzentrum der Dialog die Bestnote „exzellent“. Untersucht wurden die drei Qualitätsdimensionen Servicemanagement (Teilurteil „exzellent“), Service- und Beratungsleistungen (Teilurteil „exzellent“) sowie Servicewirksamkeit (Teilurteil „sehr gut“).

Nah am Kunden sein und konsequent an den Prozessen arbeiten, diese Erfolgsfaktoren kundenorientierter Unternehmen bestätigt das bAV-Kompetenzzentrum in vollem Umfang, so die Experten von Service Rating GmbH. Es zeige sich deutlich, dass die Digitalisierung der Geschäftsprozesse inzwischen beim Makler ankommt.

Exzellent bewertete Qualitätsdimensionen

Im Bereich Servicemanagement attestiert die Service Rating GmbH dem bAV-Angebot der Dialog Lebensversicherungs-AG eine exzellente Qualität. Firmenkunden werden über das „one-face-to-the-customer“-Konzept über einen direkten Kundenservicemitarbeiter betreut. Die Firmenkunden schätzen die Kompetenz ihrer persönlichen Ansprechpartner in allen Belangen rund um den Kollektivversicherungsvertrag und beschreiben deren Leistung als partnerschaftlich und zuverlässig.

Auch im Teilbereich Service- und Beratungsleistung wird die exzellente Qualität des bAV-Angebots bestätigt: Firmenkunden stellen die Flexibilität und Lösungsfindung innerhalb der Kundenberatung positiv heraus und loben die Betreuung für ihr Engagement, Kundenwünsche umzusetzen. Der Umgang zwischen dem Kunden und seinem direkten Ansprechpartner wird als menschlich und partnerschaftlich beschrieben, die gute Erreichbarkeit und schlanke Prozesse werden von Kunden geschätzt.

Darüber hinaus wird für die Servicewirksamkeit das Testurteil „sehr gut“ vergeben: Die befragten Kunden empfinden es als sehr positiv, dass die Kundenbetreuer proaktiv auf sie zugehen und regelmäßige fachliche Informationen über Newsletter bereitgestellt werden. Digitale schlanke Prozesse werden positiv wahrgenommen und die Kunden begrüßen die unkonventionelle Unterstützung der Mitarbeiter bei der Anbindung von digitalen Schnittstellen an ihre eigenen Systeme.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

Dialog
Die Dialog ist der Maklerversicherer der Generali in Deutschland. Mit vielfach ausgezeichneten Produkten zur Absicherung biometrischer Risiken, betrieblicher Altersversorgung sowie Sachversicherungen hält die Dialog Versicherungslösungen für Privat- und Firmenkunden bereit. Mit Kompetenz auf Augenhöhe arbeiten die 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit rund 19.000 unabhängigen Vertriebspartnern eng zusammen.

Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit 14,3 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 10 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern im deutschen Markt. Als Teil der internationalen Generali Group gehören zu ihr in Deutschland die Lebens- und Sachversicherer der Generali Deutschland, der CosmosDirekt sowie der Dialog, die Generali Deutschland Krankenversicherung, die Advocard Rechtsschutzversicherung und die Deutsche Bausparkasse Badenia. Ziel der Generali ist es, Lifetime Partner für ihre Kunden zu sein, der dank eines herausragenden Vertriebsnetzes im Exklusiv- und Direktvertrieb sowie im Maklerkanal innovative, individuelle Lösungen und Services anbietet.

  • Stefan Göbel
  • Leiter Externe Kommunikation und Corporate Identity

Dirk Brandt
  • Dirk Brandt
  • Externe Kommunikation - Media-Relations