Triest – Internationales Profil, ein ausgezeichneter Lebenslauf und eine große Bandbreite an Fähigkeiten zeichnen die 20 jungen Menschen aus, die von der Generali für das erste „Generali Global Graduate Program“ ausgewählt wurden − das internationale Eliteprogramm, in dessen Rahmen begabte Mitarbeiter eingestellt werden, um sich innerhalb der Gruppe im Hinblick auf eine internationale Laufbahn weiterzuentwickeln.

Die Sieger gingen aus mehr als 2.550 Bewerbern aus 79 Ländern nach einem langen Auswahlprozess hervor. Als Teil des abschließenden Assessment-Termins im Juli trafen die 40 Finalisten auch mit Group CEO Mario Greco und den Top-Managern des Unternehmens zusammen.
Die Teilnehmer verfügen über eine hervorragende akademische Ausbildung, sprechen ausgezeichnet Englisch und mindestens eine weitere Sprache, sind höchst motiviert und bereit, in einem internationalen Kontext zu arbeiten und die Werte der Generali Group zu vertreten, die auf die Zielverfolgung und die Weiterentwicklung von Mitarbeitern und der Community ausgerichtet sind.

...

Die Pressemitteilung der internationalen Generali Group steht zum Download bereit und ist nur in englischer Sprache verfügbar.

PDF-Version dieser Pressemitteilung