Köln – Der Aufsichtsrat der Generali Deutschland Holding AG hat in seiner heutigen Sitzung Giovanni Liverani (50), derzeit verantwortlich für das Geschäft in der EMEA-Region, mit Wirkung zum 1. April 2015 zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Generali Deutschland Holding bestellt.

Der Aufsichtsrat begrüßt die Berufung von Herrn Liverani zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Generali Deutschland Holding AG. Seine umfangreichen internationalen Management-Erfahrungen in der Generali Group sowie seine Leistungen in den Bereichen Innovation, Performance und Kundenorientierung bieten ideale Voraussetzungen, um die Zukunft des Unternehmens in der nächsten Phase zu gestalten.

Ein Foto von Herrn Liverani senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

Generali Deutschland Gruppe
Die Generali Deutschland Gruppe ist mit rund 18,1 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zur Generali Deutschland Gruppe gehören unter anderem Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog sowie die konzerneigenen Dienstleistungsgesellschaften Generali Deutschland Informatik Services, Generali Deutschland Services, Generali Deutschland Schadenmanagement und die Generali Deutschland SicherungsManagement.

Giulio Benedetti
  • Giulio Benedetti
  • Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs