• Premium Schutz durch Rundum-Sicherheitspakete in der Lebens- und in der Sachversicherung
  • Neue Produkte erhalten Bestnoten und Spitzenratings von Franke&Bornberg
  • KFZ-Versicherung mit Telematik-Option und Unfallmeldedienst als weitere Schritte der Smart-Insurance-Produktoffensive der Generali Gruppe in Deutschland

Aachen - Die AachenMünchener startet mit einem Produktfeuerwerk ins zweite Halbjahr 2016. In ihren wichtigsten Sparten führt die AachenMünchener eine Reihe innovativer und leistungsstarker Produktneuheiten ein. Hierzu zählen in der Lebensversicherung das Rundum-Sicherheitspaket VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN, in der Sachversicherung der Rundumschutz VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE sowie ein neuer KFZ-Tarif mit Telematik-Option und Unfallmeldedienst. Die Produkte der AachenMünchener sind exklusiv bei den Vermögensberaterinnen und Vermögensberatern der Deutschen Vermögensberatung erhältlich.

„In unseren neuen Angeboten stellen wir ein einzigartiges Gesamtpaket zur Absicherung nahezu sämtlicher Risiken im privaten Bereich zusammen“, sagt Christoph Schmallenbach, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener. „Wer seine Lebensrisiken und sein Vermögen rundum absichern möchte, der ist mit unseren Bündelprodukten in der Lebens- und Sachversicherung optimal aufgestellt. Das betrifft sowohl die Leistungen als auch den Preis. Mit dem VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN und der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE bieten wir Lösungen mit Alleinstellungsmerkmalen. Hinzu kommen innovative Neuerungen in der KFZ-Versicherung, mit denen wir passgenaue, günstige Tarife für jeden Fahrertyp erstellen können“, so Schmallenbach.

Giovanni Liverani, Chef der Generali in Deutschland: „Mit diesen Produkten stärken wir weiter das einzigartige Angebot unseres herausragenden und exklusiven Vertriebspartners Deutsche Vermögensberatung. Diese innovativen Produkte resultieren aus unserer strategischen Neuausrichtung und unserer Smart Insurance Offensive. Damit bringen wir die internationalen Spitzenlösungen unseres weltweit sehr erfolgreichen Angebots im Bereich Telematics bei der AachenMünchener zur Anwendung.“

VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN: Flaggschiff-Produkt in der Lebensversicherung mit innovativen Leistungen
Der VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN ist das AachenMünchener-Flaggschiff-Produkt in der Lebensversicherung. Er kombiniert den nachhaltigen Aufbau der Altersversorgung mit der finanziellen Absicherung biometrischer Risiken, wie z.B. dem Verlust der Arbeitskraft, schwerer Krankheit und der Hinterbliebenenabsicherung. Mit neuen Lösungen wertet die AachenMünchener den VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN jetzt weiter auf. Die innovativen Neuerungen beziehen sich vor allem auf drei Bereiche: Mit der Absicherung schwerer Krankheiten bietet die AachenMünchener künftig finanzielle Unterstützung bei der Diagnose von Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt. Mit der Grundfähigkeits-Versicherung kann jetzt der Verlust von Sehen, Sprechen, Hören, Gehen, Gebrauch einer Hand, Gebrauch eines Armes, Knien und Bücken, Heben und Tragen versichert werden. Damit wird insbesondere für Handwerker eine preiswerte Absicherung der Arbeitskraft angeboten. Darüber hinaus gibt es künftig bei allen Berufsunfähigkeitstarifen die Möglichkeit für Beamte, zusätzlich allgemeinen Dienstunfähigkeitsschutz abzusichern. Dieses ist ein besonderes Angebot für Beamte auf Lebenszeit.

Zur Markteinführung des neuen VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN vergibt die renommierte, unabhängige Ratingagentur Franke&Bornberg viermal die Bestnote FFF.

Ausgezeichnete VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE: Vermögenswerte auf allerhöchstem Niveau rundum abgesichert
Mehr als 600.000 AachenMünchener-Kunden haben bis heute ihr Vermögen mit der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE nachhaltig abgesichert. Als Sachversicherungs-Premium-Paket bietet sie höchsten Sicherheitsstandard in allen Lebensbereichen. Hierzu zählt u.a. der Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe in der Hausrat-, Haushalt-Glas-, Wohngebäude- und Rechtsschutzversicherung. Gleich zum Produktstart vergibt die unabhängige Ratingagentur Franke&Bornberg fünfmal die Bestnote FFF für die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE der AachenMünchener.

Mit der neuen VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE erhöht die AachenMünchener die Versicherungssumme in Privathaftpflicht auf 50 Mio. Euro. Neu ist auch die exklusive Neuwertentschädigung für eigene zerstörte Sachen. Damit erhält der Kunde aus der Privathaftpflichtversicherung der AachenMünchener die Differenz aus der Zeitwertentschädigung des Haftpflicht-Versicherers des Schädigers und dem Neuwert der zerstörten Sachen. Erweitert wird auch der beitragsfrei mitversicherte Personenkreis, z.B. um Eltern im Pflegeheim. Weitere Neuerungen betreffen die Unfallversicherung sowie die Absicherung von Risiken beim Online-Banking und bei Internetgeschäften durch den Konto- und Finanzschutzbrief in der Hausratversicherung. In der Haushalt-Glasversicherung der VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE sind jetzt auch Bruchschäden an Smartphone-Displays mitversichert. Neu sind zudem die beiden Bausteine Reiseversicherung und Gesundheit. Ein zusätzliches Highlight ist die Übernahme von Vorversichererleistungen. Gestaltet der bisherige Versicherer eines Kunden eine Leistung kundenfreundlicher, bietet die neue VSP jetzt in den Bereichen Haftpflicht, Hausrat und Glas eine Übernahme dieser Vorversichererleistungen.

Autoversicherung: Telematik animiert zu angepasster Fahrweise
In der KFZ-Versicherung wird die AachenMünchener einen neuen Tarif mit zwei innovativen Neuerungen einführen: eine Telematik-Option sowie einen zur Schutzbriefversicherung zuwählbaren Unfallmeldedienst. Diese beiden Innovationen sind ein weiterer Schritt der Generali in Deutschland im Rahmen ihrer Smart-Insurance-Offensive. Der optionale Telematik-Baustein ist gerade für risikobewusste sowie technikbegeisterte Fahrer interessant. Mithilfe einer Smartphone-App kann der Fahrer ermitteln, wie sein Fahrverhalten ist. Bei gemessener sicherer Fahrweise erhält er einen Nachlass auf seinen Versicherungsbeitrag. „Damit helfen wir, vorausschauender und sicherer zu fahren“, sagt Christoph Schmallenbach. In Kombination mit dem Unfallmeldestecker bietet die AachenMünchener künftig schnell und unkompliziert Hilfe und Assistanceleistungen, wenn es zum Unfall oder Schaden kommen sollte. Mit dem Unfallmeldestecker können vor allem Fahrzeuge, die ab Werk noch keinen Unfallmeldedienst installiert haben, nachträglich sicherer gemacht werden.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

Über die AachenMünchener
Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Mehr als 2.300 Beschäftigte an bundesweit sechs Standorten bieten rund 4,3 Millionen Kunden erstklassigen Service. Die AachenMünchener versteht sich als vorausdenkendes, erfahrenes, sicheres, hilfsbereites und partnerschaftliches Unternehmen. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten. Über 3.400 Direktionen und Geschäftsstellen der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) vermitteln die Produkte der AachenMünchener.
Die AachenMünchener gehört zur internationalen Generali Group. Mit rund 17,8 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden ist die Generali der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.amv.de.

  • Jörg Linder
  • Senior Business Partner AachenMünchener