• Studie von FOCUS-MONEY: Kunden vergeben Bestnoten für Schaden- und Leistungsregulierung der AachenMünchener
  • Fünfmal „sehr gut“ in den Sparten Hausrat-, Privathaftpflicht-, Wohngebäude-, Unfall- und Kfz-Versicherung

Aachen – Im Leistungs- und Schadenfall ist auf die AachenMünchener Versicherung Verlass: Das ist das Ergebnis einer im Dezember 2018 und Januar 2019 durchgeführten Studie von FOCUS-MONEY. Dabei sind zum Jahreswechsel mehr als 58.000 Kundenstimmen ausgewertet worden. Wie im Vorjahr erhält die AachenMünchener – ein Unternehmen der Generali in Deutschland – in den Kategorien Hausrat-, Wohngebäude-, Unfall- sowie Kfz-Versicherung jeweils die Bestnote „sehr gut“. Hinzu kommt, dass sich die AachenMünchener nach Meinung ihrer Kunden in der Privathaftpflicht-Versicherung von „gut“ auf „sehr gut“ verbessert hat. Damit steigert die AachenMünchener das herausragende Ergebnis der vorjährigen Befragung auf nunmehr fünf Spitzenbewertungen in den wichtigsten Sparten der privaten Kompositversicherung.

„Ein fairer und partnerschaftlicher Umgang mit unseren Kunden – das ist unser selbstverständlicher Anspruch bei der Schadenregulierung”, sagt Christoph Schmallenbach, Chief Business Officer Exklusivvertrieb der Generali Deutschland AG und Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener. „Unsere Kunden schätzen uns dafür, dass wir unkompliziert, schnell und reibungslos ihre Schäden regulieren. Dabei profitieren sie sowohl von den erstklassigen Leistungen der Kundenservice-Direktionen der AachenMünchener wie auch der optimalen Aufstellung unserer Schadenregulierer im Verbund der Generali in Deutschland“, so Christoph Schmallenbach.

In der von ServiceValue im Auftrag von FOCUS-MONEY durchgeführten Studie wurden 58.652 Kunden online befragt, die in den letzten drei Jahren ihrem Versicherer einen Schaden- bzw. Leistungsfall angezeigt hatten. Insgesamt wurden in der Studie 128 Versicherer über 19 Versicherungssparten bewertet.

Die AachenMünchener bietet ihren Kunden den höchsten und umfassenden privaten Sicherheitsstandard im Rahmen ihrer Produkthighlights VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE und OPTIMAL-Schutz in der Kfz-Versicherung. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE ist ein Rund-Um-Sicherheitspaket für private Vermögenswerte. Das mehrfach prämierte Bündelprodukt umfasst – neben einer Haushalt-, Glas-, Reise- und Photovoltaik-Versicherung unter anderem auch die von FOCUS-MONEY ausgezeichneten Sparten Hausrat-, Wohngebäude-, Privathaftpflicht- und Unfallversicherung. Ein weiterer Baustein der VERMÖGENSSICHERUNGS-POLICE ist die Rechtsschutzversicherung der ADVOCARD, die in der aktuellen FOCUS-MONEY-Studie mit Bestnoten von den Kunden bewertet worden ist. Die ebenfalls zur Generali in Deutschland zählende ADVOCARD erhält in den Sparten Berufs-, Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz jeweils ein „sehr gut“.

PDF-Version dieser Pressemitteilung

AachenMünchener
Die AachenMünchener gehört zur Generali in Deutschland. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten von neutralen Ratinginstituten und Medien. Rund 5.000 Direktionen und Geschäftsstellen der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe vermitteln die Produkte der AachenMünchener.

Generali in Deutschland
Die Generali in Deutschland ist mit 16 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 13 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

  • Jörg Linder
  • Senior Business Partner AachenMünchener

Dirk Brandt
  • Dirk Brandt
  • Unternehmenskommunikation Externe Kommunikation