Die perfekte Ergänzung – Mit dem Web-Postfach können Sie alle Dokumente aus der Generali GesundheitsApp auch bequem an Ihrem Computer einsehen und herunterladen.

Melden Sie sich auch im Web-Postfach einfach mit Ihren Zugangsdaten für die Generali GesundheitsApp an. Sie erhalten Ihre Dokumente parallel im Web-Postfach und im Postfach der Generali GesundheitsApp.


Sie nutzen die Generali GesundheitsApp noch nicht? - Laden Sie sich jetzt die Generali GesundheitsApp herunter und registrieren Sie sich.

Testen Sie selbst: Die Generali GesundheitsApp erhalten Sie kostenlos1) im AppStore und bei Google Play. Beide Apps bieten Ihnen die Fotofunktion, den Barcode-Scan und auf Wunsch Ihr Postfach für die Leistungsabrechnung.

Die Generali GesundheitsApp informiert Sie über den Eingang Ihrer Rechnungen sowie den weiteren Bearbeitungsstand Ihres Leistungsantrags. Auch wenn Sie Ihre Belege per Post einreichen, erhalten Sie über die Generali GesundheitsApp aktuelle Informationen zur Bearbeitung.

  • Einfach: Reichen Sie Ihre Rechnungen und Rezepte über die Generali GesundheistApp ein.
  • Schnell: Mit der Generali GesundheitsApp sparen Sie den Postweg.
  • Mobil: Ihre Leistungsabrechnungen können Sie digital ins Postfach der Generali GesundheitsApp erhalten – und sind jederzeit überall informiert.

iOS: Wenn Sie Fragen zur Generali GesundheitsApp für iOS haben, rufen Sie uns bitte unter 0221 / 1636-1800 an.

Android: Wenn Sie Fragen zur Generali GesundheitsApp für Android haben, rufen Sie uns bitte unter 0221 / 1636-1818 an.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

1) Die Generali GesundheitsApp steht allen Kunden der Generali Deutschland Krankenversicherung AG mit einem laufenden Versicherungsvertrag kostenlos zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung ist eine einmalige Registrierung des Versicherungsnehmers mit seiner Versicherungsnummer. Für versicherte Personen ist eine separate Registrierung nicht möglich; bitte wenden Sie sich an den Versicherungsnehmer Ihres Vertrags. Für die Nutzung benötigen Sie eine geeignete Hard- und Software sowie eine Datenverbindung.
Um Rechnungen aus der GesundheitsApp an die Generali zu senden und Leistungsabrechnungen zu erhalten, benötigen Sie eine Internetverbindung über WLAN oder Mobilfunknetze. Die Kosten für die Datenübertragung richten sich nach den Tarifen Ihres Netzanbieters und werden von der Generali nicht übernommen.