Mitteilung der Arbeitsunfähigkeit für das Krankentagegeld

Damit Sie es bei einer Arbeitsunfähigkeit einfacher haben, bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Kooperationspartner BKK Linde einen besonderen Service an. Voraussetzung ist, dass Sie bei der BKK Linde gesetzlich krankenversichert sind und bei uns eine Krankentagegeld-Zusatzversicherung abgeschlossen haben. Ihre Arbeitsunfähigkeit müssen Sie dann fristgerecht nur bei der BKK Linde melden. Die BKK Linde informiert uns im Anschluss darüber. Damit haben Sie die Sicherheit, keine Frist zu versäumen und Ihr Krankentagegeld vom ersten Tag an zu erhalten.

Sofern Sie diesen Service nutzen möchten, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unser Angebot nutzen wollen, sprechen Sie bitte Ihren Vermögensberater auf unsere Kooperation mit der BKK Linde an. Er informiert Sie gern über die Vorteile der Kooperation.