Unfallpflege 50 PLUS

Das bisher Erreichte genießen und mit Freude mitten im Leben stehen – das ist die schöne Seite beim Älterwerden. Aber Unfälle passieren mit zunehmendem Alter leider häufiger und können schwerwiegender sein als in jungen Jahren.

Mit zunehmenden Alter nimmt die Bedeutung folgender Fragen stetig zu:

  • Wer versorgt mich und meinen Haushalt?
  • Werde ich für meine Familie zur Belastung?
  • Muss ich ins Heim?
  • Verliere ich meine Selbständigkeit?

Wenn nach einem Unfall selbstverständliche Tätigkeiten wie Kochen oder Einkaufen plötzlich nicht mehr ohne fremde Hilfe bewältigt werden können oder eine häusliche Pflege gebraucht wird, unterstützen wir Sie durch umfangreiche Hilfe- und Serviceleistungen mit der Versicherung Unfallpflege 50 PLUS.

Ihre Vorteile:

  • Innovative Bemessung der Unfall-Pflegerente und Unfall-Sofortrente ohne aufwendiges Gutachten, sondern nach Punktesystem
  • Unfall-Sofortrente leistet bereits 6 Wochen nach dem Unfallereignis - auch bei vorübergehender Pflegebedürftigkeit
  • Sofortleistung bei unfallbedingten Oberschenkel- oder Oberarmbruch (zuwählbar)
  • Mitversicherung von krankheitsbedingten Oberschenkel- und/oder Oberarmbrüchen
  • Krankenhaustagegeld und Krankenhaustagegeld PLUS zuwählbar
  • Gestaffeltes Haushaltshilfegeld bis 1.000 EUR
  • Umbaumaßnahmen des Wohnumfelds und des Pkw bis 10.000 EUR
  • Bestattungskosten bei Tod an Unfallfolgen bis 5.000 EUR
  • Psychologische Behandlungskosten nach Raubüberfall/Geiselnahme
  • Unfallhilfe Plus: Umfangreiche Hilfe- und Serviceleistungen inklusive

Unterschiede zu einer Senioren-Unfallversicherung

Die Unfallpflege 50 PLUS unterscheidet sich klar von den derzeit am Markt vorhandenen Seniorenversicherungen. Das sind Beispiele:

  • Keine aufwändige Beantragung eines Pflegegrads der gesetzlichen Pflegeversicherung erforderlich.
  • Umfangreiche Hilfe- und Serviceleistungen (Unfallhilfe Plus) sind bereits inklusive
  • Leistungen werden auch bei vorübergehender Pflegebedürftigkeit bezahlt, nicht erst nach dauerhafter Invalidität.
  • Die Ermittlung der Rentenleistungen erfolgt danach, welche Tätigkeiten (Grundfähigkeiten) nach einem Unfall nicht mehr ausgeführt werden können.
  • Die verloren gegangenen Grundfähigkeiten werden mit Punkten bewertet.
  • Unfallunabhängige, altersbedingte Beeinträchtigungen werden für die Leistungshöhe mitbewertet.
  • Der Gesamtzustand muss mindestens zu 25% auf einen Unfall zurückzuführen sein.

Sie leiden an einer Unfallverletzung und benötigen Hilfe durch unser kompetentes Dienstleisternetzwerk, um Ihren Alltag nach dem Unfall besser bewältigen zu können? Sie benötigen nach einem Unfall einen guten, kompetenten Partner, der Sie berät? Folgendes können Sie von der Hilfe- und Serviceleistung Unfallhilfe Plus unserer Unfallversicherung erwarten:

Unfallhilfeleistungen, u. a. mit folgenden Leistungen:

  • Wir beschaffen einen professionellen Haushaltsservice, der das Putzen, Waschen, Kochen oder Einkaufen für Sie übernimmt.
  • Wir kümmern uns darum, dass die Betreuung Ihrer Kinder, pflegebedürftiger Angehöriger oder Haustiere entsprechend organisiert wird. 
  • Wir organisieren für Sie den Fahrdienst zur Therapie oder für Ihr Kind zu einer regelmäßigen Sport- oder sonstigen Veranstaltung.
  • Wir beauftragen bei vorrübergehender oder dauerhafter Pflegebedürftigkeit individuelle Pflegeleistung wie z. B. eine Grundpflege oder die Installation einer Haushaltsnotrufanlage.

Der Unfallassistent, bietet u. a. folgende Leistungen:

  • Wir unterstützen Sie bei der Rehabilitation im medizinischen und beruflichen Bereich und der Rehabilitation Ihres Kindes.
  • Wir beraten Sie, damit Sie mit den notwendigen Veränderungen nach einem Unfall besser umgehen können (z. B. Vermittlung von Therapien).
  • Wir assistieren auch bei der Finanzierung von konkreten Maßnahmen (z. B. Umbaumaßnahmen).
  • Wir helfen Ihnen bei der Vermittlung von Kontakten, wie z. B. zu Fachärzten, zu sozialen Einrichtungen, für behindertengerechtes Bauen, usw.

KompetenzCenter bAV

Das KompetenzCenter bAV der Generali Versicherungen ist seit 2002 der starke Partner für den Risikoträger Generali Deutschland AG. Ab dem 1. Januar 2019 werden wir ebenso der starke Partner für den neuen Risikoträger Dialog Lebensversicherungs-AG sein, auf deren Homepage Sie uns ab Sommer 2019 finden.

Erwerbsunfähigkeits­versicherung

Erwerbsunfähigkeits­versicherung

 Basisschutz für Berufstätige: Sichern Sie Ihre Arbeitskraft ab.

Berufsunfähigkeits­versicherung

Berufsunfähigkeits­versicherung

Sichern Sie Ihren Lebensstandard im Falle einer Berufsunfähigkeit.

Kranken­versicherung

Kranken­versicherung

Top Leistungen und individuelle Tarife – die private Krankenversicherung der Central

Krankenhaus­tagegeld

Krankenhaus­tagegeld

 Mit bequemen Extras und zusätzlicher Absicherung sorgenfreier gesund werden.

Krankentagegeld

Krankentagegeld

 Die Absicherung für Angestellte, Freiberufler und Selbstständige bei Arbeitsunfähigkeit.

Krankenzusatz­versicherung

Krankenzusatz­versicherung

 Der zusätzliche Gesundheitsschutz für gesetzlich Versicherte.

Reisekranken­versicherung

Reisekranken­versicherung

 Eine Reisekrankenversicherung schützt Sie und Ihre Familie im Ausland.

Unfallversicherung

Unfallversicherung

 Der Rundum-Schutz, damit Sie schnell wieder auf die Beine kommen.

Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

Perfekt abgesichert im Alter – damit Sie ihren Ruhestand genießen können.

Service & Kontakt

Sie wollen einen Schaden melden?

Sie wollen einen Schaden melden?

Wir ermöglichen Ihnen schnelle und sichere Schadensmeldungen.

Sie möchten Ihre persönlichen Daten ändern?

Sie möchten Ihre persönlichen Daten ändern?

Aktualisieren oder ändern Sie ganz einfach Ihre Daten online.

Sie möchten uns einfach kontaktieren?

Kontakt

Sie möchten uns einfach kontaktieren?

Wir bieten Ihnen einfache und schnelle Kommunikation.