Richtige Vorsorge bedeutet, langfristig den Lebensstandard im Alter abzusichern. Niemand weiß heute, wie alt er werden wird. Eines ist jedoch sicher: Die Lebenserwartung steigt stetig!

Mit der richtigen Rentenversicherung vermeiden Sie die Situation, dass am Ende kein Geld mehr da ist, aber noch Leben. Zum effektiven Aufbau eines finanziellen Polsters für den Ruhestand brauchen Sie eine gute Rendite. Dabei hilft der Staat, denn die Rentenbeitragszahlungen sind steuerlich absetzbar. Dies ist besonders in der andauernden Niedrigzinsphase wichtig. Nutzen Sie die staatliche Förderung als Rendite-Extra für Ihre Altersvorsorge! Fangen Sie jetzt an, Ihre Zukunftssicherung selber zu gestalten und profitieren Sie dabei gleichzeitig von attraktiven Steuerersparnissen!

Mit der BasisRente können Sie Ihre Steuerlast senken und gleichzeitig die Altersvorsorge verbessern

Die Vorteile der BasisRente im Überblick:

  • attraktive Steuervorteile im Rahmen der Steuererklärung
  • garantiert lebenslange Rente
  • Hinterbliebenenabsicherung
  • Hartz IV- und insolvenzsicher in der Ansparphase
  • große Flexibilität
  • steuerbegünstigte Berufsunfähigkeitsabsicherung möglich

Ein langes Leben – mit Steuervorteilen finanziert!

Der Staat beteiligt sich in der Regel am Aufbau Ihrer Altersvorsorge. Mit der Generali BasisRente können Sie sich mit staatlicher Förderung für den Ruhestand absichern. So bekommen Sie im Rentenalter Monat für Monat zusätzlich Geld – ein Leben lang.

Die BasisRente ist steuerlich gefördert. Das heißt, im Jahr 2020 können Sie bereits 90 % Ihrer Beiträge steuerlich geltend machen. Bis zum Jahr 2025 steigt der geförderte Teil jährlich um 2%-Punkte auf 100 % an.

Bis zum Jahr 2025 steigt der staatlich geförderte Beitragsanteil jährlich um 2 % auf 100 % an

Liegt Ihr Rentenbeginn vor dem Jahr 2040, bleibt Ihre Rentenleistung aus der BasisRente teilweise steuerfrei.

Jahr des Rentenbeginns20202025ab 2040
Besteuerungsanteil in %8085100
Steuerfrei in %20150

Zusätzlich profitieren Sie in der Rentenphase von einem in der Regel niedrigeren persönlichen Steuersatz.

  • Attraktive Steuervorteile

Kurzbeispiel für das Jahr 2020

Ihr Beitrag:1.000 €
Davon 90 %:900 €
Pers. Steuersatz:35 %
Steuerersparnis:315 €
  • Eine garantiert lebenslange Rente
  • Hinterbliebenenschutz – auch im Todesfall geht kein Geld verloren
  • Hartz-IV- und insolvenzsicher in der Ansparphase
  • Volle Flexibilität*
  • Steuerlich geförderte Berufsunfähigkeitsabsicherung möglich

 *
Zusätzlich zu den regelmäßigen Beitragszahlungen können Sie Sonderzahlungen in Ihren Vertrag integrieren

Beiträge zur BasisRente sind steuerlich gefördert – auch für Selbstständige. Alleinstehende können insgesamt 25.046 € und steuerlich zusammenveranlagte Ehepartner und eingetragene Lebenspartner insgesamt 50.092 € investieren – abzüglich der Gesamtbeiträge für Pflichtversicherungen (z. B. die gesetzliche Rentenversicherung oder berufsständische Versorgungswerke).

Die Generali garantiert Ihnen heute schon, welche Rente Sie im Alter mindestens erhalten oder - bei der fondsgebundenen BasisRente - mit welchem garantierten Rentenfaktor Ihre Rente errechnet wird.

Im Todesfall erhalten Ihre versorgungsberechtigen Hinterbliebenen eine Hinterbliebenenrente. Dies gilt automatisch in der Ansparphase, für die Rentenphase können Sie festlegen, wie lange der Hinterbliebenenschutz gelten soll.

Während der Ansparphase keine Anrechnung auf das Arbeitslosengeld II („Hartz-IV-sicher“) und keine Verwertung bei Insolvenz.

Flexibel Altersvorsorge aufbauen:

Beitragszahlung laufend, einmalig und per Sonderzahlungen möglich.

Flexibel in den Ruhestand :

Ihr Rentenbeginn ist zwischen dem 62. und 85. Lebensjahr flexibel wählbar.

Sicherheit bei finanziellen Engpässen:

In der Elternzeit, bei Ausübung eines Bundesfreiwilligendienst oder bei Arbeitslosigkeit können Sie die Beitragszahlung unter bestimmten Voraussetzungen zeitweise aussetzen. Ihr Versicherungsschutz bleibt erhalten.

Auch die Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsabsicherung können im Rahmen der BasisRente steuerlich gefördert werden.

Die BasisRente & FLEXPLAN ist die geniale Kombination aus einer staatlich geförderten BasisRente und einer privaten Rentenversicherung. Bauen Sie sich mit Ihrer möglichen Steuerersparnis aus der BasisRente VERMÖGENSAUFBAU ein zusätzliches, frei verfügbares Kapital im FLEXPLAN auf. Damit gewinnen Sie Flexibilität und profitieren gleichzeitig von einer höheren Rendite.
  Mit der Kombination BasisRente & Flexplan gewinnen Sie Flexibilität und profitieren gleichzeitig von einer höheren Rendite

1 Die Förderrendite gibt an, mit welchem Zins der Eigenbeitrag verzinst werden müsste, um den Gesamtbeitrag (Eigenbeitrag + staatliche Förderung) zu erreichen.
2 Annahmen für die Berechnung der Steuerersparnis für die gesamte Laufzeit: Ehepaar, Mann/Frau, 37/35, Beamter/Angestellte, Bruttojahreseinkommen: 40.000 €/24.000 €, keine Kinder, Bundesland NRW, Zusammenveranlagung, Mann nicht rentenversicherungspflichtig, Frau versicherungspflichtig in der GRV, beide kirchensteuerpflichtig, Krankenversicherung: Mann privat versichert, Krankenversicherungsbeitrag jährlich 3.024 €, Frau pflichtversichert, Krankenversicherungssatz 15,70 %

Die Vorteile der BasisRente im Überblick:

  • Finanzielle Sicherheit – ein Leben lang durch die lebenslange Rente aus der BasisRente VERMÖGENSAUFBAU
  • Staatliche Förderung als Rendite-Extra für Ihre Altersvorsorge
  • Finanzielle Flexibilität durch das Kapitalpolster aus der Rentenversicherung FLEXPLAN
  • Attraktiver Schieberegler zur flexiblen Aufteilung Ihres Anlagebeitrages zwischen sicherheitsorientiertem und renditeorientiertem Guthaben – jederzeit
  • Mit den Champions Select Fonds der DWS können Sie von einem professionellen Vermögensmanagement für Ihre renditeorientierte Anlage profitieren
  • Top-Absicherung Ihrer Arbeitskraft mit staatlicher Unterstützung
  • Freie Gestaltungsmöglichkeiten auch beim Hinterbliebenenschutz mit der Rentenversicherung FLEXPLAN
  • Ihre BasisRente VERMÖGENSAUFBAU ist Hartz-IV-sicher.

Flexibel und mit attraktiven Renditechancen können Sie die Anlagestrategie wählen und für künftige Sonderzahlungen verändern.

Mit dem Schieberegler in der BasisRente & FLEXPLAN können Sie:

  • Ihr Anlagerisiko selbst bestimmen
  • Individuell kombinieren
  • Auf Marktsituationen immer wieder flexibel reagieren
Sie möchten Renditechancen nutzen. Hierfür stehen Ihnen zwei exklusive Fonds von DWS Investments zur Verfügung. Sie möchten beide Anlagestrategien nutzen. In diesem Fall investieren Sie einen größeren Teil Ihres Spar-
beitrags in zwei exklusive Fonds von DWS Investments. Ein kleinerer Teil wird mit einer garantierten Verzinsung angelegt.
Sie möchten beide Anlagestrategien nutzen. In diesem Fall investieren Sie einen größeren Teil Ihres Spar-
beitrags in zwei exklusive Fonds von DWS Investments. Ein kleinerer Teil wird mit einer garantierten Verzinsung angelegt.
Sie möchten beide Anlagestrategien gleichermaßen nutzen. Damit profitieren Sie einerseits von einer garantierten Verzinsung und andererseits investieren
Sie in zwei exklusive Fonds von DWS Investments.
Sie möchten beide Anlagestrategien nutzen. In diesem Fall profitieren Sie von einer garantierten Verzinsung und investieren einen geringeren Teil Ihres Spar-
beitrags in zwei exklusive Fonds von DWS Investments.
Sie möchten beide Anlagestrategien nutzen. In diesem Fall profitieren Sie von einer garantierten Verzinsung und investieren einen geringeren Teil Ihres Spar-
beitrags in zwei exklusive Fonds von DWS Investments.
Sie möchten eine ausschließlich sicherheitsorientierte Anlage. Hier
profitieren Sie von einer garantierten Verzinsung.
= Sicherheitsorientiert
Renditeorientiert =

Während der Vertragslaufzeit können Sie flexibel auf Marktsituationen reagieren und Ihre Anlagestrategie wieder ändern.

Wer von Renditechancen profitieren möchte, muss auf Sicherheit nicht verzichten.

Mit der BasisRente STRATEGIE No. 1 profitiert Ihre Kapitalanlage von zwei exklusiv für die Generali aufgelegten Dachfondskonzepten der DWS Investment*, dem DWS Funds Invest ZukunftsStrategie (133 KB), dem DWS Funds Invest Sachwert Strategie (133 KB) sowie einer 100-prozentigen Beitragsgarantie.

Das heißt: Zum Rentenbeginn stehen mindestens Ihre eingezahlten Beiträge für die Altersrente zur Verfügung.

* Die dahinterliegende Rechtsform ist die Deutsche Asset Management Investment GmbH.

Bei der BasisRente STRATEGIE No. 1 haben Sie die Möglichkeit, erreichte Werte Ihres Fondsguthabens kurzfristig oder dauerhaft zu sichern. So können Sie die Sicherheit Ihrer Altersvorsorge erhöhen.

Dass Ihre gesetzliche Rente für die Zukunft nicht ausreicht, ist lange bekannt. Mit unserem Rentenlückenrechner können Sie Ihren persönlichen Vorsorgebedarf individuell berechnen.

Wie viel Geld fehlt Ihnen voraussichtlich im Alter?
Sie sind
Single
Single
Verheiratet
Verheiratet
2000 €
Bruttogehalt
1.000 €
6.000 €
Ihre Lücke 1.196 €*
Ihre gesetzl. Rente 804 €*
* Rentenschätzverfahren der Generali Deutschland Lebensversicherung AG (gesetzliche Altersrente mit 67: 30 % des Bruttogehalts), Stand 01.07.2020, alte Bundesländer, Versorgungsziel Verheiratete: 70% des Bruttoein­kommens, Versorgungsziel Ledige: 60% des Bruttoeinkommens

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt kontinuierlich. Das bedeutet jedoch auch, dass mit dem Einstieg in die Rente ein immer längerer Zeitraum finanziell abgesichert werden muss.

Wer früher mit einer privaten Altersvorsorge beginnt, hat später umso mehr davon.

Mithilfe unseres Ruhestandsrechners können Sie einfach und schnell herausfinden, wie lange Frauen oder Männer Ihres Alters aus heutiger Sicht im Mittel Renten beziehen werden. Bewegen Sie dazu einfach den Regler auf Ihr Geburtsjahr, und schon ermittelt der Rechner Ihre statistische Lebenserwartung.

Ihre durchschnittliche Lebenserwartung.
Sie sind
Mann
Mann
Frau
Frau
1972
Ihr Geburtsjahr
1954
2019
67 Jahre
Rentenbeginn
60 Jahre
70 Jahre
Ihre Lebenserwartung Rentenphase
im Mittel
   
20,5
Jahre
Renten-
beginn:
mit 67 Jahren
87,5 Jahre
Quelle: Sterbetafel 2004 R mit Trendfunktion der DAV, 2.Ordnung

Fondswelt der Generali
Im Rahmen unserer Rentenversicherungen stehen Ihnen je nach Produkt die unterschiedlichsten Anlagemöglichkeiten für Ihren Sparbeitrag zur Verfügung. Statt der konventionellen Anlage wollen Sie vielleicht ganz oder teilweise in Fonds investieren?

Hierzu bietet Ihnen Generali eine attraktive Fondsauswahl. Je nachdem welches Anlagemodell oder Produkt Sie wählen, können Sie in eine Auswahl der nachstehenden Fonds investieren.

Absolute Return Fonds

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Concept Kaldemorgen SCRDWS K45PDF (241 KB)PDF (114 KB)

Auflegung 31.08.2015

Generali AktivMix Ertrag415 630PDF (454 KB)PDF (92 KB)-0,1 %

Aktienfonds

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Akkumula LC847 402

PDF (250 KB)

PDF (142 KB)

3,4 %

DWS Aktien Strategie Deutschland LC/ GLC

976 986 / DWS 2S4

PDF (260 KB)

PDF(LC) (143 KB) / PDF(GLC) (123 KB)

-2,0 %
DWS Deutschland LC/ GLC849 096 / DWS 2S2

PDF (260 KB)

PDF(LC) (137 KB) / PDF(GLC) (123 KB)

-4,3 %
DWS European Opportunities LD847 415

PDF (252 KB)

PDF (149 KB)

1,3 %
DWS Eurovesta849 084

PDF (229 KB)

PDF (148 KB)

-0,3 %
DWS Global Growth LD515 244

PDF (247 KB)

PDF (144 KB)

4,9 %
DWS Global Value939 853

PDF (254 KB)

PDF (138 KB)

-2,0 %
DWS Emerging Markets Typ O ND977 391

PDF (254 KB)

PDF (147 KB)

-0,4 %
DWS Invest Top Euroland LD552 517

PDF (262 KB)

PDF (142 KB)

-2,4 %
DWS Invest ESG Equity Income LDDWS 2NY

PDF (206 KB)

PDF (124 KB)

DWS ESG Investa LD/ GLC847 400 / DWS 2S7

PDF (258 KB)

PDF(LD) (142 KB) / PDF(GLC) (126 KB)

-5,8 %
DWS Invest II European Top DividendeDWS 1D9

PDF (244 KB)

PDF (137 KB)

-2,1 %
DWS Osteuropa974 527

PDF (241 KB)

PDF (146 KB)

-2,7%
DWS Top Asien LC976 976

PDF (256 KB)

PDF (144 KB)

1,1 %
DWS TopDividende LD984 811

PDF (242 KB)

PDF (141 KB)

0,9 %
DWS Top Europe LD976 972

PDF (229 KB)

PDF (145 KB)

-2,6 %
DWS Top World976 979

PDF (227 KB)

PDF (144 KB)

2,6 %
WS US Growth849 089

PDF (225 KB)

PDF (143 KB)

6,9 %

DWS Vermögens-bildungsfonds I

847 652

PDF (249 KB)

PDF (143 KB)

3,3 %
GIS SRI Ageing Population DXA2ACGG

PDF (469 KB)

PDF (181 KB)

Aktienfonds (Themenfonds)

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Invest Global Infrastructure LDDWS 0TN

PDF (240 KB)

PDF (143 KB)

-0,1 %

DWS Global Natural Resources Equity Typ O847 412

PDF (231 KB)

PDF (154 KB)

-8,5 %
DWS Invest Gold and Precious Metals Equities LDDWS 0TP

PDF (240 KB)

PDF (135 KB)

5,0 %
DWS SDG Global Equities LD515 246

PDF (238 KB)

PDF (131 KB)

1,1 %

Aktienfonds (TRC-Fonds)

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS TRC DeutschlandDWS 08N

PDF (225 KB)

PDF (131 KB)

-4,3 %

DWS TRC Global Growth

DWS 1W8

PDF (221 KB)

PDF (128 KB)

2,3 %
DWS TRC Top AsienDWS 08Q

PDF (256 KB)

PDF (128 KB)

-0,8 %
DWS TRC Top DividendeDWS 08P

PDF (242 KB)

PDF (128 KB)

-1,4 %

Dachfonds

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

Champions Select Balance VCDWS 2W3n.V. *

PDF (121 KB)

Auflegung 01.10.2018

Champions Select Dynamic VC

DWS 2W1

n.V. *

PDF (122 KB)

Auflegung 01.10.2018

DWS Multi Opportunities LDDWS 12A

PDF (216 KB)

PDF (138 KB)

-2,8 %
Generali Smart F. Best Man. Conserv. EXA2D N31

PDF (435 KB)

PDF (162 KB)

Auflegung 19.01.2018

Generali Smart Funds Best Selection EXA2D N4D

PDF (436 KB)

PDF (174 KB)

Generali Komfort Dynamik Europa921 702

PDF (420 KB)

PDF (145 KB)

-3,2 %
Generali Komfort Dynamik Global921 705

PDF (421 KB)

PDF (144 KB)

0,1 %
Generali Komfort Balance921 700

PDF (420 KB)

PDF (144 KB)

-2,5 %
Generali Komfort Wachstum921 701

PDF (421 KB)

PDF (168 KB)

-3,5 %

* n.V. wird durch die Fondsgesellschaft nicht zur Verfügung gestellt

Garantiefonds

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Funds Global Protect 90DWS 1TH

PDF (167 KB)

PDF (126 KB)

0,9 %

Gemischte Fonds

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Balance847 419

PDF (235 KB)

PDF (141 KB)

-1,0 %

DWS Defensiv LCDWS 1UR

PDF (240 KB)

PDF (123 KB)

-1,1 %
DWS ESG Multi Asset Dynamic LDDWS 2WC

PDF (242 KB)

PDF (121 KB)

DWS SachwerteDWS 0W3

PDF (234 KB)

PDF (126 KB)

-0,6 %

DWS Top Portfolio Offensiv

984 801

PDF (241 KB)

PDF (146 KB)

-1,0 %

DWS Vermögensmandat-Balance

DWS 0NL

PDF (234 KB)

PDF (131 KB)

-2,1 %

Vermögensmandat-Defensiv

DWS 0NK

PDF (238 KB)

PDF (132 KB)

-1,8 %

Vermögensmandat-Dynamik

DWS 0NM

PDF (238 KB)

PDF (133 KB)

-2,8 %

Kurzlaufende Rentenfonds (Geldmarkt-/ geldmarktnahe Fonds)

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Euro Flexizins NC847 423

PDF (225 KB)

PDF (133 KB)

-0,4 %

DWS Floating Rate Notes LC971 730

PDF (203 KB)

PDF (130 KB)

-0,7 %
Generali Geldmarkt Euro531 770

PDF (450 KB)

PDF (89 KB)

-0,5 %

Rentenfonds

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Covered Bond Fund LD847 653

PDF (241 KB)

PDF (135 KB)

0,0 %

DWS Invest Emerging Markets Corporates LDHDWS 00BPDF (249 KB)

PDF (148 KB)

-0,6 %
DWS Invest Euro Bonds (short) LD551 874

PDF (242 KB)

PDF (139 KB)

-0,5 %
DWS Invest Global Bonds High Conviction RCDWS 2TM

PDF (299 KB)

PDF (124 KB)

Auflegung 12.12.2017

DWS Eurozone Bonds Flexible LD847 403

PDF (243 KB)

PDF (131 KB)-0,5 %
DWS Eurorenta971 050

PDF (241 KB)

PDF (136 KB)0,9 %
DWS Invest Global Bonds LDDWS 045

PDF (293 KB)

PDF (125 KB)

-1,7 %
DWS Inter-Renta LD847 404

PDF (236 KB)

PDF (137 KB)

-1,3 %
DWS Euro Bond Fund (ehemals DWS Vermögensbildungsfonds R)847 651

PDF (242 KB)

PDF (134 KB)

0,8 %
DWS ZinseinkommenDWS 037

PDF (240 KB)

PDF (126 KB)

-0,3 %

* Wertpapierkennnummer
** Durchschnittliche Nettowertentwicklung p. a. der letzten 5 Jahre (Stand 03/2020), Quelle: www.dws.de, www.generali-investments.de

Diese Fonds sind ausschließlich im Rahmen der STRATEGIE - Produkte wählbar.

FondsnameWKN*Details

Wesentliche Anleger­informationen

Wert­entwicklung**

DWS Funds Invest ZukunftsStrategieDWS ONY

PDF (225 KB)

PDF (133 KB)

4,3 %

DWS Funds Invest Sachwert StrategieDWS ODC

PDF (225 KB)

PDF (133 KB)

1,6 %

* Wertpapierkennnummer
** Durchschnittliche Nettowertentwicklung p. a. der letzten 5 Jahre (Stand 03/2020), Quelle: www.dws.de, www.generali-investments.de

Muster-Basisinformationsblätter der Generali zum FLEXPLAN

Basisinformationsblatt FPN 12 Jahre

PDF (310 KB)

Basisinformationsblatt FPN 20 Jahre

PDF (309 KB)

Basisinformationsblatt FPN 30 Jahre

PDF (309 KB)

Basisinformationsblatt FPN 40 Jahre

PDF (309 KB)

Muster Produktinformationsblätter der Generali

Muster-Produktinformationsblatt BRVA 12 JahrePDF (92 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRVA 20 JahrePDF (91 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRVA 30 JahrePDF (92 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRVA 40 JahrePDF (91 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRSN 12 JahrePDF (90 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRSN 20 JahrePDF (91 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRSN 30 JahrePDF (91 KB)
Muster-Produktinformationsblatt BRSN 40 JahrePDF (91 KB)



 

Diese Informationen zur Verkaufsunterstützung geben Ihnen nur einen Überblick über den möglichen Vertragsinhalt. Ihr konkreter Versicherungsschutz ergibt sich aus Ihren individuellen Vertragsunterlagen, insbesondere aus Ihrem Versicherungsschein und den zugrunde liegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Berater finden

Finden Sie auch in Ihrer Nähe einen Vermögensberater in den über 5.000 Direktionen und Geschäftsstellen der DVAG.

Sie haben eine Frage zum Produkt?

Kompetente Beratung zu unseren Versicherungs- und Vorsorgelösungen bietet Ihnen unser exklusiver Partner, die Deutsche Vermögensberatung (DVAG).

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne.

Finden Sie auch in Ihrer Nähe einen Vermögensberater in den über 5.000 Direktionen und Geschäftsstellen der DVAG.

Service & Kontakt