Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Nahezu jeder vierte Berufstätige muss aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Beugen Sie dem Einkommensverlust vor: Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist besonders geeignet für Menschen in risikoreichen Berufen oder mit niedrigen Einkommen. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist für sie oft gar nicht möglich, da die Beiträge aufgrund des Risikos zu hoch oder im Verhältnis zum Einkommen zu teuer wären. In diesem Fall kann deshalb eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine alternative Lösung sein, um nicht gänzlich auf Schutz verzichten zu müssen.

Einen gesetzlichen Schutz bei Berufsunfähigkeit gibt es für Personen, die ab 1961 geboren wurden, nicht mehr. Der Staat bietet nur noch einen Basisschutz und zahlt eine Erwerbsminderungsrente, die in der Regel 34 Prozent des letzten Bruttogehalts nicht übersteigt. Im Schnitt werden folgende Leistungen monatlich gezahlt:

  • Männer: 659 EUR1
  • Frauen: 594 EUR1

Die Folge: Sie müssen mit drastischen Einkommensverlusten rechnen, wenn Sie erwerbsunfähig werden. Deshalb sollten Sie privat vorsorgen und Ihre Arbeitskraft absichern.

Besonders für risikoreiche Berufe ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung interessant, da die Beiträge günstig sind. Von den preiswerten Beiträgen dieser Versicherung profitieren ganz besonders:

  • Handwerker und Arbeiter in Risikogruppen, wie Waldarbeiter oder Industriekletterer
  • Personen, für die ein BU-Schutz zu teuer ist
  • Künstler

Eine Erwerbsunfähigkeit liegt dann vor, wenn die versicherte Person voraussichtlich mindestens sechs Monate außerstande ist, irgendeine Tätigkeit des allgemeinen Arbeitsmarktes für mindestens drei Stunden täglich auszuüben. Ist die versicherte Person in der Lage, einen anderen Beruf auszuüben, kann sie auf eine Tätigkeit verwiesen werden, die sie ausüben könnte, tatsächlich jedoch nicht ausübt (abstrakte Verweisung).

Berufsunfähig ist oder wird, wer in Folge von Krankheit, Unfall oder Invalidität nicht mehr im Stande ist, seinen bisherigen Beruf zu mindestens 50 Prozent auszuüben. In diesem Fall sichert die Berufsunfähigkeitsversicherung die versicherte Person gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit ab.

 1 Alte Bundesländer, Deutsche Rentenversicherung, Rentenstatistik 2015

Sie haben eine Frage zum Produkt?

Informieren Sie sich auch über unsere Produktpartner AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG sowie unseren Vertriebspartner Allfinanz Aktiengesellschaft DVAG.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne.

Finden Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

Unser Produktpartner AachenMünchener

Grundfähigkeitsversicherung

Logo AachenMuenchner

Grundfähigkeitsversicherung

Die Basisabsicherung Ihrer Arbeitskraft durch unseren Produktpartner AachenMünchener.

Mehr Produkte

Betriebliche Altersversorgung

Logo AachenMuenchner

Betriebliche Altersversorgung

Staatlich geförderte Konzepte zur Absicherung Ihres Lebensstandards im Alter.

Generali Vitality

Generali Vitality

Generali Vitality belohnt Sie für jeden Schritt in ein gesünderes Leben.

Berufsunfähigkeits­versicherung

Berufsunfähigkeits­versicherung

Sichern Sie Ihren Lebensstandard im Falle einer Berufsunfähigkeit.

Rentenversicherung

Rentenversicherung

Alle Produkte zur Rentenversicherung im Überblick.

Investmentfonds

Investmentfonds

Lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten – mit einer zu Ihnen passenden Kapitalanlage.

Risikolebens­­versicherung

Risikolebens­­versicherung

Sorgen Sie vor: Schützen Sie Ihre Familie vor finanzieller Belastung im Todesfall.

Service & Kontakt

Sie wollen einen Schaden melden?

Sie wollen einen Schaden melden?

Wir ermöglichen Ihnen schnelle und sichere Schadensmeldungen.

Sie möchten Ihre persönlichen Daten ändern?

Sie möchten Ihre persönlichen Daten ändern?

Aktualisieren oder ändern Sie ganz einfach Ihre Daten online.

Sie möchten uns einfach kontaktieren?

Kontakt

Sie möchten uns einfach kontaktieren?

Wir bieten Ihnen einfache und schnelle Kommunikation.