Mit der Dynamischen Sach-Inhaltsversicherung vor Schäden an Einrichtungen, Waren und Vorräten schützen

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind – wird Ihre Geschäftsausstattung beschädigt, zerstört oder gestohlen, kommen teure Wiederbeschaffungs- oder Reparaturkosten auf Sie zu. Da kann ein Schaden schnell mal die Bilanz verhageln oder im schlimmsten Fall eine Existenzbedrohung darstellen.

Schäden an kaufmännischen und technischen Einrichtungen, Waren und Vorräten bedrohen jedes Unternehmen. Die Dynamische Sach-Inhaltsversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen. Schäden können beispielsweise verursacht werden durch Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser, Überschwemmung oder Erdbeben. Auch Einbruchdiebstahl und Vandalismus gehören unter anderem zu den potenziellen Gefahrenquellen.


Die Highlights unserer Sach-Inhaltsversicherung:

  • Unterversicherungsverzicht*
  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit**
  • Neuwertentschädigung***
  • Leistungs-Update****
  • Übernahme von Vorversichererleistungen*****

* Bei Schäden bis 20 % der Versicherungssumme, maximal 1 Mio. €. Bei Werkverkehr Sonderregelung für Unterversicherungsverzicht: Erweitert für Schäden bis 7.500 €.
** Bei Schäden bis zur jeweiligen Versicherungssumme, maximal 2,5 Mio. €.
*** Gilt nicht für die Gefahren der Technischen Versicherung sowie bei Werkverkehr.
**** Gilt, wenn sich der beschriebene Versicherungsschutz künftig in Umfang und/oder Höhe bei neu abzuschließenden Verträgen ohne Mehrbeitrag verbessert.
***** Gilt nicht für die Gefahren der Technischen Versicherung, Werkverkehr, Kühlgut, Tiefkühlgut und Medikamentenverderb, sowie Unbenannte Gefahren.

Benötigen Sie nicht nur eine Sach-Inhaltsversicherung, sondern auch eine gewerbliche Haftpflichtversicherung? Dann bieten wir Ihnen attraktive Sparmöglichkeiten und exklusive Beitragsvorteile.

Mit der UNTERNEHMENS­SICHERUNGS­POLICE (kurz USP) der Generali machen wir es Ihnen einfach. Die USP ist eine Bündelpolice mit Top-Leistungsniveau und herausragendem Preis-/Leistungsverhältnis für fast alle Betriebsarten und -größen.

Die Risikosituation des Betriebes ist so individuell wie Sie selbst. So können Sie sich mit der UNTERNEHMENS­SICHERUNGS­POLICE Ihren persönlichen Rundum-Schutz aus den Bausteinen Haftpflicht, Sach-Inhalt, Ertragsausfall, Glasbruch, Gefahren der Technischen Versicherung, Werkverkehr sowie Kühlgut, Tiefkühlgut und Medikamentenverderb zusammenstellen.

USP-Bonus


Die Rundum-Absicherung Ihres Betriebs wird ab Vertragsbeginn mit dem USP-Bonus belohnt und macht die UNTERNEHMENS­SICHERUNGS­POLICE so zu einem Versicherungsbündel mit einem Top-Preis-Leistungsverhältnis.
 
Bereits bei Abschluss einer Haftpflichtversicherung und einer Dynamischen Sach-Inhaltsversicherung mit den Standardgefahren Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser und Sturm/Hagel erhalten Sie 10 % USP-Bonus.
Individuellen Rundum-Schutz mit attraktiven Beitragsvorteilen sichern

Bei Wahl eines zusätzlichen Bausteins (Ertragsausfall, Glasbruch, Elektronik/Maschinen, Werkverkehr sowie Kühlgut, Tiefkühlgut und Medikamentenverderb) beträgt der USP-Bonus insgesamt 15 %.
Individuellen Rundum-Schutz mit attraktiven Beitragsvorteilen sichern
 
Bei Wahl von zwei oder mehr Bausteinen gibt es bis zu maximal 20 % USP-Bonus.
Individuellen Rundum-Schutz mit attraktiven Beitragsvorteilen sichern

Bei Schäden bis 20 % der Versicherungssumme, maximal 1 Mio. €, verzichten wir in der Sachversicherung auf die Kürzung der Entschädigung, sollte sich im Schadensfall herausstellen, dass die Versicherungssumme geringer ist als der tatsächliche Wert der versicherten Sachen.

Unterversicherungsverzicht vereinbaren und in der Sachversicherung volle Entschädigung erhalten

 

Wird im Schadensfall eine Unterversicherung festgestellt, kann die Entschädigung in dem Verhältnis gekürzt werden, wie die Versicherungssumme zum Versicherungswert steht.
Wenn ein Unterversicherungsverzicht vereinbart ist, bedeutet dies, dass keine Abzüge im Schadensfall gemacht werden. Es wird also im Schadensfall darauf verzichtet, eine mögliche Unterversicherung zu prüfen.

Bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden bis 100 % der Versicherungssumme, maximal 2,5 Mio. €, verzichten wir in der Sachversicherung auf die Kürzung der Entschädigung.
Eine grobe Sorgfaltspflichtverletzung wird angenommen, wenn die erforderliche Sorgfalt vom Betroffenen im besonderen Maße außer Acht gelassen wurde.
Dies können bei Gastronomiebetrieben zum Beispiel die auf dem Herd vergessene Pfanne mit Öl oder bei Produktionsbetrieben der nicht richtig geschlossene Gasbehälter und die daraus folgenden Brand- oder gar Explosionsschäden sein. In Bürobetrieben kann etwa beim Entsorgen von Zigarettenglut/- asche in nicht geeignete Behältnisse und einem daraus folgenden Feuerschaden von grober Fahrlässigkeit ausgegangen werden.
Mit dem Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit genießen Sie einen umfangreichen und überdurchschnittlichen Versicherungsschutz, auch wenn später klar ist: Der Schaden hätte vermieden werden können. Viele andere Gesellschaften handeln in diesen Fällen nach dem Gesetz und kürzen je nach Verschulden Ihre Entschädigungsleistung erheblich.

Aus gebraucht wird neu!

Mit der Neuwertentschädigung bei in Gebrauch befindlicher und ordnungsgemäß gewarteter Betriebseinrichtung in gepflegtem und einwandfreiem Zustand gibt es im Schadensfall keine böse Überraschung. Sie erhalten für die Wiederbeschaffung Ihrer Betriebseinrichtung eine Entschädigung zum Neuwert.

Wir entwickeln unsere Versicherungsprodukte stets weiter bzw. passen sie an gängige Marktstandards an. Damit Ihr Versicherungsschutz immer auf dem neuesten Stand ist, bieten wir Ihnen unser Leistungs-Update. Sobald wir während der Vertragslaufzeit zukünftig unsere Versicherungsleistungen ohne Mehrbeitrag bei neu abzuschließenden Verträgen verbessern, gelten diese verbesserten Leistungen ab Einführung automatisch auch für Ihren Versicherungsvertrag.

In den ersten fünf Jahren nach Versicherungsbeginn übernehmen wir Leistungen des bisherigen Versicherers in der gewerblichen Sachversicherung, sofern diese in unserem Versicherungsumfang nicht enthalten sind und unser Vertrag spätestens 14 Tage nach Beendigung des Vorvertrags beginnt.

Rechtlich verbindliche Bestimmungen sowie vollständige Produkt- und Risikobeschreibungen enthalten unsere Versicherungsbedingungen und die weiteren Informationen für den Versicherungsnehmer in Verbindung mit dem Antrag. Nach Erhalt des Versicherungsscheins sind zudem die dort genannten Werte und Angaben rechtlich verbindlich.

Berater finden

Sie haben eine Frage zum Produkt?

Kompetente Beratung zu unseren Versicherungs- und Vorsorgelösungen bietet Ihnen unser Partner Deutsche Vermögensberatung (DVAG).

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne.

Finden Sie auch in Ihrer Nähe einen Vermögensberater in den über 5.000 Direktionen und Geschäftsstellen der DVAG.

Mehr Produkte

UNTERNEHMENS­­SICHERUNGS­­POLICE

UNTERNEHMENS­­SICHERUNGS­­POLICE

Gebündelte Vorteile für Ihre Firma

IMMOBILIEN­SICHERUNGS­POLICE

IMMOBILIEN­SICHERUNGS­POLICE

Rundum-Schutz für Eigentümer gewerblicher Immobilien

VERMÖGENS­AUFBAU & SICHERHEITS­PLAN

VERMÖGENS­AUFBAU & SICHERHEITS­PLAN

Ihre Vorsorge unter einem guten Stern

Service & Kontakt

Sie wollen einen Schaden melden?

Sie wollen einen Schaden melden?

Wir ermöglichen Ihnen schnelle und sichere Schadensmeldungen.

Sie möchten Ihre persönlichen Daten ändern?

Sie möchten Ihre persönlichen Daten ändern?

Aktualisieren oder ändern Sie ganz einfach Ihre Daten online.

Sie möchten uns einfach kontaktieren?

Kontakt

Sie möchten uns einfach kontaktieren?

Wir bieten Ihnen einfache und schnelle Kommunikation.